Max Ernst Museum

Der Dadaist und Surrealist Max Ernst (1891-1976) gehört zu den wirkungsmächtigsten und bekanntesten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Seit 2005 ist dem Künstler in seiner Geburtsstadt Brühl ein großes Museum gewidmet. Im Besitz der Sammlung befinden sich ein Großteil des graphischen Oeuvres, über 60 Skulpturen und einige Gemälde aus allen Schaffensphasen. Herzstück der ständigen Ausstellung sind die 36 sogenannten D-Paintings, Geburtstags- und Liebesgaben von Max Ernst an seine Frau Dorothea Tanning, die einen sehr persönlichen Zugang zum Werk Max Ernsts erlauben. Wechselnde Ausstellungen beschäftigen sich mit befreundeten Künstlern und dem Surrealismus.


Adresse
Max Ernst Museum
Comesstr. 42
50321 Brühl
Google Maps
Telefon
+4922349921555
Webseite
Öffnungszeiten
Di-So 11-18 Uhr