Hop Spot Cologne

Wenn ein Paar zu Swingmusik Figuren tanzt, die einem modern und altmodisch zugleich vorkommen, dann ist es wahrscheinlich Lindy Hop, der schwarze Tanzstil, der Ende der 1920er Jahre den Charleston ablöste. Zunächst nahezu in Vergessenheit geraten, kann man ihn seit einigen Jahren wieder in Köln lernen - bei "Hop Spot Cologne" von Esther und Bernd Chrischilles. In Ehrenfeld haben sie gerade ihr neues und komplett renoviertes Studio eröffnet, in dem man an fünf Abenden in der Woche trainieren kann. Dabei sei es jedoch gar nicht so wichtig, auswendig gelernte Figuren aufs Parkett zu legen: "Wir sehen Lindy Hop nicht unter dem Leistungsaspekt, sondern es geht darum, individuelle Möglichkeiten zu erlernen. Wir wollen weg vom stressigen Tanzschulcharakter", sagt Bernd. Eigentlich könne man beim Lindy Hop nichts falsch machen, sondern nutzt Grundschritte für eigene Variationen. Wem das schon zu viel Kreativität abverlangt, sollte sich einfach an Regel Nummer eins halten: "Habt Spaß!"

Einsteiger-Workshop zweitägig 75 Euro


Adresse
Hop Spot Cologne
Venloer Str. (Eingang Lessingstraße) 420-422
50825 Köln
Google Maps
Telefon
+491739008929
Webseite