Live-Musik im Noch Besser Leben
Nach Feierabend ab in die Bar gegenüber auf ein Bier – das kennen sicher viele von euch. Doch darf’s vielleicht auch ein bisschen mehr sein? Warum sich nach einem langen Tag nicht mal ein ganzes Entertainment-Paket gönnen und zu einem köstlichen Getränk auch noch musikalische Untermalung inklusive Konzert-Feeling genießen? Fans gepflegter Live-Musik dürfen sich freuen, denn PRINZ stellt euch hier und jetzt Leipzigs beste Musikkneipen vor.

 

Stoned 
Kolonnadenstraße 15, 04109 Leipzig

The Home of Punk ’N’ Roll - In der gemütlichen kleinen Kneipe im Kolonnadenviertel werden euch in regelmäßigen Abständen verschiedene Live-Acts präsentiert. So begrüßt das Stoned zum Beispiel am 26. April 2014 die Dresdner Punkband Kaltfront auf seiner Bühne. Zudem gibt es hier jeden Tag ein anderes Special wie die Studi-Night am Montag, bei der ihr zwei Weine oder Biere zum Preis von einem bekommt. Beim dienstäglichen Vinyl Asyl werden eure alten Schallplatten gespielt – ihr müsst sie bloß vom Dachboden holen und zu eurem nächsten Besuch mitbringen. Auch werden immer mal wieder kurzfristig Konzerte angekündigt. 
Weitere Infos findet ihr hier


Flowerpower
Riemannstr. 42, 04107 Leipzig

Von den Leipzigern liebevoll Flopo genannt, ist die Kneipe im Zentrum Süd eine feste Größe, wenn es musikalisch um Rock, Rock ’n’ Roll oder Oldies geht. In schummriger Atmosphäre könnt ihr bereits am 14. März 2014 den nächsten Live-Act bewundern: Bei der Musiklesung mit Rik Paul Ulrich und Maik Hanke wird der Autor, Musiker und Lebenskünstler Paul Rick Ulrich ab 22 Uhr seine Autobiographie vorstellen – und zwar mit Hilfe von Gitarre und Gesang. Weiter geht es am 21. März 2014 mit einem Auftritt von Die Arbeitslosen Bauarbeiter, bei dem es HighEnergyDeutschRock auf die Ohren gibt. Zum Honky Tonk am 22. März 2014 könnt ihr dann den Ex-Big Brother Bewohner Big Harry und Band live erleben.
Mehr Infos gibt’s hier

 

Moritzbastei
Universitätsstraße 9, 04109 Leipzig

Die Moritzbastei werden viele von euch bereits als Club oder Restaurant kennen. Doch schließlich gilt sie ja als Leipzigs größtes kulturelles Zentrum und hat noch mehr zu bieten. Denn auch hier werden in regelmäßigen Abständen Konzerte gegeben. So wird am 17. März 2014 die Psychedelic Rock Band Toy aus London in den heiligen Hallen und auf der Bühne zu Gast sein. Einen Tag später geht es schon mit dem nächsten Live-Auftritt weiter. Diesmal werden Mitch Ryder und Engerling eine Kostprobe ihrer entkrampften Blues-Klänge geben. 
Mehr erfahrt ihr hier


Noch Besser Leben
Merseburger Str. 25, 04229 Leipzig

Noch Besser Leben im Leipziger Westen
Die kleine alternative Bar im Leipziger Westen hat so einiges an Veranstaltungen und Live-Auftritten zu bieten. Im Wohlfühlambiente des NBL könnt ihr am 13. März 2014 die Band Der Ringer bewundern, die für ihre unkonventionellen Texte und lockere Gitarrenmelodien bekannt ist. Der nächste Termin folgt auf Schritt und Tritt: Am 14. März 2014 seht (und vor allem hört) ihr She Makes War – das Gloom Pop Solo Projekt der Ausnahmekünstlerin Laura Kidd aus Bristol. Die Band Kite verspricht dann am 20. März 2014 einen jazzigen Abend ...
Mehr Infos gibt’s hier

 

Tonelli’s 
Neumarkt 9, 04109 Leipzig

Im Herzen unserer schönen Stadt gelegen, ist das Tonelli’s bekannt für regelmäßige Live-Events und gemütliches Kneipen-Flair. Sowohl Newcomer als auch Star-Acts haben hier eine Chance, gehört und beklatscht zu werden. So finden zum Beispiel am 14. März 2014 The Hornets – die wohl kleinste Rock’n’Roll-Band Deutschlands – ihren Weg in diese Location. Bereits am darauffolgenden Tag stehen The Soulwalker auf der Bühne. Weiter geht es am 17. März 2014 mit der Jazz Session, bei der ihr einen langen Montag mit entspannter Musik ausklingen lassen könnt.
Mehr erfahrt ihr hier

 

Café Kaffee Schwarz
Georg-Schwarz-Straße 56, 04177 Leipzig

Nicht nur etwas für Liebhaber von schwarzem Kaffee! Neben den sonntäglichen Brunch-Angeboten bei Brunch and Junk treten auch immer mal wieder Bands oder Solokünstler im Café auf. Schaut also immer mal hier nach, was demnächst so ansteht, denn die nächsten Live-Termine werden von den Veranstaltern zumeist erst kurz vor dem eigentlichen Event bekanntgegeben. Die Mühe lohnt sich auf jeden Fall – ganz besonders für Bewunderer von ehrlichem Jazz oder Blues. Den lieferte beispielsweise das Yochai Noah Sadeh Trio bei seinem letzten Auftritt im Sommer 2013.

 

Kulturkaffee Plan B
Härtelstraße 21, 04107 Leipzig

Das Plan B liefert euch den passenden Plan für eure Freizeitgestaltung. Denn hier bekommt ihr alles an einem Ort: Konzert, Lesung, Galerie, Theater und Film, liebevoll zubereitete Speisen und Getränke – vom ersten Kaffee am Morgen bis zum abendlichen Rotwein. Der nächste Live-Termin steht hier am 15. März 2014 an. Tobias Petzold präsentiert euch mit seiner Band zwischenFall an diesem Tag eine Mischung aus Pop und Poesie. Das nächste Event lässt nicht lange auf sich warten: Die Gruppe Namarie verzaubert am 19. März 2014 mit Modern Jazz. Es folgt ein ebenfalls jazziger Auftritt der beiden Musiker Ulla Bräuer und Frank Kaiser am 21. März 2014 sowie noch viele, viele weitere. Abwechslung ist im Plan B garantiert!
Infos findet ihr hier

  

Horns Erben 
Arndtstraße 33, 04257 Leipzig

AMI live in Horns Erben
Das Horns Erben lockt mit ausverkauften Konzerten, nächtelangen Partys sowie mit so einigen originellen Projekten. In der Kneipe mit eigener Hausband könnt ihr euch also immer wieder neu überraschen lassen. Der 12. April 2014 verspricht für Besucher des Horns Erben ein Gänsehaut-Abend zu werden. Denn hier ist die Sängerin AMI zu bewundern. Gerade erst 18 geworden, zieht sie den Hörer mit ihrer außergewöhnlichen Stimme und ihrer einmaligen Performance sofort in ihren Bann. Am 26. April 2014 lädt das Horns Erben dann zum LeipJAZZig ein – einem Projekt, das mit improvisierter Musik gegen den Mainstream anrudert. Fazit: Alles außer gewöhnlich!
Mehr erfahrt ihr hier

 

Papa Hemingway
Münzgasse 1, 04107 Leipzig

Beim Papa Hemingway handelt es sich – eigentlich – um ein lateinamerikanisches Restaurant, in dem euch das freundliche Personal mit exotischen Köstlichkeiten verwöhnt. Das selbsternannte Eventrestaurant wartet aber auch mit zahlreichen Sonderveranstaltungen auf wie regelmäßige Salsa-Kurse oder zwei Lesungen im Rahmen der Leipziger Buchmesse am 15. März 2014. Überdies findet man auch immer mal wieder einen Live-Abend im Programm des Papa Hemingway. Events werden vom Veranstalter eher kurzfristig eingestellt – also besser öfters hier nachschauen.

 

Mephisto Bar
Grimmaische Str. 1-4, 04109 Leipzig 

In der Mädlerpassage direkt am Markt liegt die Mephisto Bar, welche Dank mystischem Flair und so einigen Getränkespecials einen unvergesslichen Besuch verspricht. Gesellt sich dann noch inspirierende Live-Musik zu den leckeren Drinks, kann es sich nur um einen Volltreffer handeln. Davon könnt ihr euch am 15. März 2014 überzeugen, wenn das Mephisto dazu einlädt, Klassische Barmusik zu genießen. Zwei Tag vorher trifft beim Russischen Abend traditioneller Gesang auf eindringliche Piano-Begleitung. Am 16. März entspannt ihr bei Mal Musette, mal Americana, mal Jazz zu Pop, Jazz und Chanson.
Mehr Infos gibt’s hier