Was gibt es in den Wintermonaten schöneres, als mit dem/der Liebsten ab ins Kino und auf den großen Sesseln zusammenkuscheln, während es draußen stürmt und schneit. Doch wenn die wärmere Jahreszeit lockt, zieht uns die Open-Air-Saison dann doch eher zu Freiluft-Veranstaltungen à la Festival, Straßenfest und Co. als in den stickigen Kinosaal. Da liegt es doch quasi auf der Hand, dass auch der Kinobesuch einfach nach draußen verlegt wird. Oben leuchten die Sterne und unten die große Leinwand – fertig ist der sommerliche Open-Air-Kinogenuss. Wir zeigen euch, wo ihr in Leipzig die schönsten Open-Air-Kino findet. 

  

Luru Kino in der Spinnerei

Die aufgereihten Gartenstühle des Open-Air-Kinos in der Spinnerei sind zwar nicht wahnsinnig bequem, können aber mit allerlei mitgebrachten Decken und Kissen reichlich verziert werden. Im besonderen Ambiente des Plagwitzer Kulturraumes genießt ihr außergewöhnliche und sehenswerte Filme unter sommerlichem Sternenmeer. Die Filme beginnen jeweils ab 22 Uhr, der Eintritt kostet 5€ und bei Überlänge ab 140 Min. 6€. Karten können telefonisch unter  0341 – 8 79 91 65 oder via info@luru-kino.de vorbestellt werden und sollten spätestens 15 Min. vor Vorstellungsbeginn an der Kinokasse abgeholt werden. Snacks und Getränke dürfen hier selber mitgebracht werden. Unter anderem seht ihr zwischen den Mauern der alten Fabrikhallen folgende Filme: "The Lobster", "Vor der Morgenröte", "Wiener Dog".

Weitere Infos zum Programm seht ihr unter www.luru-kino.de

 

Sommerkino der Moritzbastei

Die Moritzbastei lädt Freiluft-Fanatiker zum sommerlichen Kinogang auf ihre Terrasse. Hier finden bis zu 200 Leute Platz. Auf die Wetterkarte sollte man im Vorfeld allerdings schon einen Blick werfen, da es kaum eine Möglichkeit gibt, sich unterzustellen. Aber ganz sicher lassen euch die Veranstalter nicht im Regen stehen, falls es doch einmal von oben her nass werden sollte. Das Open Air-Kino der MB hat ab dem 12. Juli 2016 geöffnet, wobei die Vorstellungen immer ab 21.45 Uhr beginnen. Die Tickets bekommt ihr auch hier an der Abendkasse, sie kosten für jede der Vorführungen 6€ oder ermäßigt 4€. Getränke sowie Popcorn und Co. können im Verkauf erworben werden. 
Unter anderem zeigt euch die MB 2016 die folgenden Filme:
Der Mann ohne Vergangenheit (13.07), Four Lions (14.07), Der schwarze Nazi (22.07), B-Movie: Lust and Sound aus West-Berlin (27.07), Kiss Kiss Bang Bang (30.7)

Weitere Infos sowie weitere Filme des Programms findet ihr unter http://www.moritzbastei.de/de/programm/film 

 

2cl Sommerkino auf dem Conne Island Freisitz 

Frischluft-Cinema und dazu ein kleines Schnäpschen ... Neben vielen weiteren Getränken und Snacks bekommt ihr auf dem Freisitz des Conne Island natürlich auch den namengebenden 2cl-er serviert. Die Vorführungssaison beginnt hier am 07. Juli 2016 und geht bis 02. August 2016. Die Filme fangen jeweils ab 21:30 Uhr an. Für den Eintritt bezahlt ihr pro Person 6,50€. Die Karten gibt’s an der Abendkasse. Das Programm deckt zahlreiche Klassiker und Filmgeschmäcker ab. Infos zum kompletten Programm gibt’s unter www.conne-island.de/aktuell

 

Ein von Sarah (@prachtharas) gepostetes Foto am

 

Autokino Alte Messe 

Das Autokino auf dem alten Messegelände hat es in Leipzig schon fast zu Kultstatus gebracht. Kaum verwunderlich, denn gegenüber herkömmlichen Freiluft-Kinos bietet es einige nicht von der Hand zu weisende Vorteile:

• Getränke und Snacks können selber mitgebracht werden. Wenn man mal nix dabei hat, bietet eine gut sortierte Snack-Karte so einige heiße und kalte Leckereien – einfach kurz Blinken, schon kommt das freundliche Servicepersonal auf dem Fahrrad zu euch gefahren.

• Falls das Wetter mitten im Film doch mal umschlägt, hat man immerhin ein Dach über dem Kopf.

• Da man im eigenen Auto sitzt, kann man sich die „Kinosessel“ so einstellen, wie man es selber für bequem befindet.

• Und auch die Lautstärke der Tonspur kann selber bestimmt werden, da diese mittels einer speziellen Radiofrequenz über die PKW-eigene Musikanlage kommt.

Das Autokino hat bereits ab Juni geöffnet, wobei in verschiedenen Etappen täglich Filme gezeigt werden. Für den Eintritt werden pro Person 7€ fällig (bei Überlänge ab 120 Min. 8€). Die Kinokasse öffnet jeweils eine Stunde vor Filmbeginn. So zeigt das Autokino zum Beispiel aktuell vom 28.07. bis zum 10.08.2016 täglich folgende Filme: Pets, Startrek Beyond und Independance Day: Wiederkehr.

Mehr zum Programm gibt's auf www.a-kino.de 

 

Sommerkino der Kinobar Prager Frühling auf dem Feinkost-Gelände

Sommerkino auf dem Feinkost Gelände Leipzig

Ach bei Regen eine gute Adresse: Das Sommerkino auf dem Leipziger Feinkost-Gelände.

Das Sommerkino an der pulsierenden KarLi hat im Juli 2016 jeweils ab 21.30 Uhr für euch geöffnet. Ein Besuch hier ist auch bei unbeständigem Wetter lohnenswert, da Leinwand und Zuschauerbereich komplett überdacht sind. Trotzdem handelt es sich hier um einen offenen Raum, weswegen auch bei tropischen Abendtemperaturen für einen frischen Wind um die Nase gesorgt ist. Das Feinkostgelände bietet mehr als ausreichend Platz für eine kleine Armee an Frischluftkino-Anhängern – je nachdem, wie viele Stühle aufgestellt werden. Für die Tickets bezahlt ihr 6€, Ermäßigungsberechtigte kommen für 5€ rein. Die Kasse hat immer 30 Min. vor Vorstellungsbeginn geöffnet.
Hier seht ihr eine kleine Auswahl an Filmen, die im August gezeigt werden:
Victoria (14.08.), Birnenkuchen mit Lavendel (19.08.), The Danish Girl (23.08.)

Das komplette Kinoprogramm des Feinkost-Sommerkinos seht ihr unter www.kinobar-leipzig.de/sommerkino

 

 

Die tagesaktuellen Sommerkino-Vorstellungen findet ihr im PRINZ Eventkalender unter der Rubrik Film & Kino oder bei einem Klick auf den Namen der jeweiligen Location hier im Artikel. Viel Spaß beim sommerlichen Freiluft-Kinobesuch,

euer PRINZ-Team Leipzig.