Auch wenn der Sommer sich nun langsam dem Ende neigt, können wir doch immer noch ein wenig Urlaubsfeeling vertragen. PRINZ Leipzig zeigt euch, wo der Duft vom griechischen Essen garantiert in jedem den Wunsch nach dem Mittelmeer auslöst.

griechische restaurants in leipzig, griechisch in leipzig, griechisch essen in leipzig, restaurants in leipzig, thiseas leipzig, herkules leipzig, sappho leipzig, marathon leipzig, mytropolis leipzig, kellari leipzig, olympia leipzig, l'epoche leipzig, ambrosia leipzig, neo hori leipzig

Thiseas Leipzig

 

Herkules (Lindenau)

Richtiges Griechenland-Feeling bekommt ihr in der Nähe des Lindenauer Marktes. Gyros, Bifteki und Moussaka sind ebenso auf der übersichtlichen Karte vorhanden, wie Fischiges und Vegetarisches. Auch die Mittagskarte von Montags bis Freitags,  11:30 – 15 Uhr, lädt bei günstigen Preisen zwischen 5 und 8 Euro zum Schlemmen ein. Wie wäre es also mit einem Kurztrip nach Griechenland in der Mittagspause? Weitere Infos findet ihr hier.

 

Marathon (Connewitz)

Ein Goldfischteich, mediterranes Ambiente, jede Menge Büsten und griechische Küche findet ihr im Marathon. Genau das Richtige für den hungrigen Magen und das hungrige Auge, denn die Portionen sind groß und die Atmosphäre echt „griechisch“. Auch die Ouzo-Fraktion kommt nicht zu kurz, denn original griechisch, werden den Gästen sowohl vor, als auch nach dem Essen die leckeren Muttermacher gereicht.

 

Mytropolis (Gohlis-Süd)

Allein die Location der prachtvollen Jugendstilvilla ist ein Besuch wert. Die hochgelobte Küche passt zu den gehobenen Preisen und die griechische Atmosphäre ist eher schlicht gehalten. Mit klassisch griechischen Speisen wie Bifteki, Gyros, Lamm und Knoblauchbrot könnt ihr euer mediterranes Fernweh und euren Hunger stillen.

 

Thiseas (Schleußig)

Direkt an der Weißen Elster, zwischen den boomenden Stadtteilen Plagwitz und Schleußig liegt Griechenland. Genauer gesagt findet ihr dort das griechische Restaurant Thiseas, das definitiv bei schönem Wetter einen Besuch wert ist. Warum? Ihr könnt hier sowohl drinnen, als auch draußen, als auch draußen auf einem Schiff essen. Neben diesem Highlight überzeugen auch die Speisen geschmacklich und preislich. Auch das Personal ist sehr freundlich. Weitere Informationen findet ihr hier.

 

Sappho (Zentrum-West)

Das Sappho überzeugt mit der Herzlichkeit des Personals und den köstlichen, ausreichenden Portionen zu unschlagbaren Preisen. Typische griechische Speisen wie Souflaki, Suzukakia und Bifteki mit Reis und Tzatziki gibt es schon für ungefähr neun Euro. Ein wahrer Gaumenschmaus für alle Griechenland-Fans und vor allem schonend für den strapazierten Geldbeutel. Weitere Infos gibt’s hier.

 

Weitere griechische Restaurants:

 

Kellari (Mitte)

Olympia (Grosswiederitzsch)

L’Epoche (Schönefeld)

Ambrosia (Stötteritz)

Neo Hori (Reudnitz)

 

Alle griechischen Restaurants in Leipzig findet ihr im PRINZ Locationguide.