kreative Geschenke aus Leipzig

Ihr kennt es sicherlich: Weihnachten oder aber auch jeglicher Geburtstag stehen vor der Tür und ihr wollt nicht irgendein 08/15-Geschenk überreichen? Wäre auch cool, wenn es irgendwas mit eurer Lieblingsstadt Leipzig bzw. eben der Heimatstadt der/des Beschenkten zu tun hätte? Lest unsere Top 11 der Weihnachtsgeschenke für/von Leipziger(n) und schon könnt ihr euch vor Ideen kaum retten!

 

Zoo Leipzig: Tierpatenschaft

Geschenke aus Leipzig Tierpatenschaft
Der gemeine Leipziger liebt den Zoo. Das ist einfach so. Ob die ersten und zweiten oder auch 2456sten Schritte des kleinen Schabracken Tapirs hochachtungsvoll mit verfolgt werden oder eine Stadt um das verstorbene Lieblingsschiel-Opossum trauert: Der Zoo Leipzig ist eine feste Leipziger Institution. Für jeden Zoo- und Tierfreund könnte eine Tierpatenschaft also das Nonplusultra sein, optimiert man so schließlich die Haltungsbedingungen. Dazu gibt’s eine Patenschaftsurkunde und einmal jährlich freien Eintritt im Zoo. Preise: von der Gelenkschildkröte für 50€ bis zum asiatischen Elefant für 6.000€ pro Jahr.
 

Stadtspiel (Ver-)Führung Leipzig

Häufig, wenn Menschen in neue Städte ziehen und sich für längere Zeit niederlassen, vergessen sie den ganzen Standardkram zu machen. Sie sind ja schließlich keine Touris! So passiert es, dass einige zugezogene Leipziger noch nie im Gewandhaus waren und nichts über Auerbachs Keller wissen. Das Stadtspiel (Ver-)Führung Leipzig als Geschenk spricht genau die Menschen an, die die Innenstadt gern auf alternative Weise selbst kennenlernen wollen, anstatt sich in einen Video-Tourbus zu setzen. Im Prinzip handelt es sich um eine Schnitzeljagd mit stadthistorischen Details zu den einzelnen Stationen. Mittlerweile gibt es auch Editionen für die Südvorstadt und den Westen Leipzigs. Preis: ab 22€

Fotoshooting mit PK Fotografie und Petula Sova

petula sova, pk fotografie

Kreativität, Professionalität, ganz viel Leipzig und ganz viel DU!

Sollte es ein wenig mehr um die oder den Beschenkten gehen, so bietet sich ein Foto-Date mit Philipp und Petula an. Wir hefteten uns selbst an ihre Fersen und konnten uns von einer Rundum-Versorgung überzeugen. Im Gegensatz zum Mainstream-Fotoshoot geht es mit den beiden auch mal zu einem "Lost Place" oder einem alten Bahnhof. Während Philipp hinter der Kamera arbeitet, sorgt sich Petula um das zu fotografierende Model. Aktuell bietet Philipp auch seinen Leipzig 2017 Kalender an, der ein schönes Leipziger Weihnachtsgeschenk sein kann. Preis: 1 Shooting (1h) für 150€  

Geschenknotruf via Geschenkautomat 

Es ist schon Heiligabend und muss ganz schnell gehen, ja? Auch kein Problem in Leipzig! Düst doch einfach noch schnell am Geschenkautomaten vorbei! Ja, ihr habt richtig gelesen: Geschenkautomat (in Gohlis). Da gibt es kleine Aufmerksamkeiten von 4-5€. Vorrangig Buttons, Ringe oder Haarnadeln – also eher was für den kleinen Notfall. Aber die Geschenke sind schon fertig verpackt, so dass ihr keine Mühe habt.

Keep Rollin‘ durch Leipzig

Ihr wollt mal ein etwas anderes Geschenk unter den Weihnachtsbaum legen? Vielleicht sogar etwas in die Richtung „gemeinsame Zeit verbringen“? Mit einer luftigen Spritztour durch Leipzigs Innenstadt raus zu sommerlichen Badestränden macht ihr bestimmt nichts falsch! Beim Rollerverleih Leipzig könnt ihr das passende Gefährt auf Rädern – vom Roller bis zu Vespa oder Quad – hierfür ausleihen. Das Team bringt euch eure Roller dann direkt nach Hause oder zum Bahnhof. Die ganze Aktion ist auch mit zusätzlichem Picknickkorb buchbar (ab 75€)! Wenn ihr wollt, könnt ihr die Roller auf Anfrage auch mit in den Urlaub nehmen. Preise: 1 Tag & 1 Roller 25€, 24h & 1 Roller 30€ - alle Angebote auch als Geschenkgutscheine verfügbar.

Kulinarisch-kulturelle Stadtführungen

Liebe geht durch den Magen. Nüscht neues. Und Leipzig hat viel Liebe zu geben - nicht nur kulinarischer- sondern auch kultureller Natur: Ob eine 3-stündige kulinarische Tour durch Plagwitz oder die Südvorstadt mit jeweils 7 Kostproben-Stopps, eine 3-stündige Leipziger Bier-Tour, eine 2-stündige Leipziger Krimi-Tour oder eine 2-stündige Kaffeeschnüffler-Tour – mit den individuellen Angeboten kommt nicht nur jeder auf seine Kosten, sondern auch auf Touren! Preise: Kulinarische Stadtführung Plagwitz oder Südvorstadt je 33€, Krimi-Tour: ab 21,90€, Kaffeeschnüffler-Tour: ab 21,90€.

Individueller Schnickschnack bei Tschau Tschüssi

Miriam Paulsen

Abseits vom Mainstream: Tschau Tschüssi

Konfuzius’ weise Worte besagen: „Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.“ Tja, dann mal Tschau und Tschüssi! Dass es sich um eine „ganze-Herzens“-Sache handelt, liegt bei Tschau Tschüssi im Zentrum Leipzigs auf der Hand. Dem Alltags-Massen-Konsum und Langeweile-Kaufhausketten-Anticharme zum Trotz platziert sich Tschau Tschüssi inmitten der 08/15-Produkte wie eine kleine Oase. Miriam Paulsen, die Ladenbesitzerin, stöbert seit 7 Jahren durch Netz und Nischen auf der Suche nach neuen kleinen Labels und jungem Design. Und sie findet! Und wir mit ihr – Illustriertes, Genähtes, Produkt- und Modedesign, Unikate & Kleinserien von über 100 Designern und Selbermachern aus der ganzen Welt sind im Tschau Tschüssi zu erwerben. Preise: ab 2,50€. 

Industrietour: Exkursion durch das Westwerk

Für alle Urban Explorer oder zumindest Plagwitzer dürfte die Industrietour genau das Richtige sein. Die 90-minütige Erkundung führt über das Gelände und die Gebäude des Westwerks sowie über das umgrenzende Areal samt Karl-Heine-Kanal. Eine Entdeckungstour von der Industriegeschichte des Geländes bis hin zu seiner gegenwärtigen Rolle als kultureller Leuchtturm des Leipziger Westens. Preise: ab 7€ (nächster Termin ab 10.09.2017). 

Monopoly Stadtausgabe „Leipzig“

Der Evergreen unter den kapitalistischen Gesellschaftsspielen funktioniert nicht nur mit fiktiven Städten. Da gibt es Editionen für die ganze Welt im Großen bis hin zu Garmisch-Partenkirchen, wenn man etwas kleiner denken möchte. So könnt ihr die Spezial-Monopoly-Ausgabe „Leipzig“ auch verschenken. Mit der Heimatstadt spielt es sich doch gleich viel lauschiger. Wer wollte gerade die Mädlerpassage kaufen? Oh…schon weg! Preis: 48,99€

Mode von Leipzigern

Pers Art Merch

Wenn die Persianer wieder am Start sind ...

Weil das lokale Modeangebot mittlerweile ein den Fashion-Blogs fügiges Repertoire an Freshness, Chic und Tragbarkeit bietet, gibt es eine kleine Auswahl von lokalen Modeschöpfern, -vertreibern oder –labels.

1.) Graffiti und Co., auch T-Shirts usw.

Pers Art Shirts
Mad Flava Shirts
Flamat Shirts
"Leipzig" Spreadshirts

2.) Chic und schön

Skandinavische Mode von Secret Closet
Herrenbekleidung von Stilkontor
Liebevolle Handarbeit für Mutter, Vater samt Kind bei Samtkind 

3.) Cool und casual

Mode von der Leipzigerin Karin Scherpe bei NIMIKE
Stadtteilmode vom „Küsschen aus Connewitz“ bis „Reudnitz ist, was du draus machst“ bei Spreadshirt  

Luups-Gutscheinheft

Das Luups gibt’s für viele deutsche Städte, so auch Leipzig, und es hat absolut nichts von billig wirkenden Abreißcoupons aus der kostenlosen Sonntagszeitung. Passenderweise wird das Luups-Gutscheinheft jedes Jahr neu in die Buchläden gelegt, so dass es das perfekte Geschenk zu Weihnachten und damit für ein neues Jahr ist. Mit den außergewöhnlichen Gutscheinen kann man sich in der eigenen Stadt immer wieder zu neuen Aktivitäten inspirieren lassen, die dann auch nur einen Bruchteil vom eigentlichen Preis kosten. Preis: 18,90€