Sappho

, Marcel Lenk

Besonders herzlich werden wir im Sappho empfangen. Die Karte bietet mehr als nur griechische Gerichte, doch wir sind hier, um landestypische Spezialitäten zu probieren. So lasse ich mich mit dem Mesé Pikilía überraschen. Da ich keinen rohen Fisch mag, bitte ich die freundliche Kellnerin, auf die Fischrogenpaste zu verzichten. Mein Gegenüber entscheidet sich für den Gemischten Grillteller. Der Vorspeisenteller wirkt abwechslungsreich: gegrillte Zucchini, gefüllter Blätterteig, gebackener Feta, Pepperonis, Oliven, Salat, Fetawürfel und -creme sowie Zaziki regen meinen Appetit an. Ein wenig enttäuscht bin ich, dass die Fischrogenpaste einfach nur durch eine zweite Portion Zaziki ersetzt wurde und auch das beiliegende Brot lag etwas zu lange im Ofen. Schade, ansonsten schmeckt alles ausgesprochen gut. Meine Begleitung ist ebenso glücklich,
muss aber angesichts der großen Portion kapitulieren.


Adresse
Sappho
Reichelstraße 1
04109 Leipzig
Google Maps
Telefon
+493415291410
Webseite
Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag 12–14 Uhr
Mittwoch 12–14 Uhr
Donnerstag 12–14 Uhr
Freitag 12–14 Uhr
Samstag 12–14 Uhr
Sonntag 12–14:30 Uhr

Diese Location ist Teil der Top-Liste 1


Magazin-Artikel über Sappho 1