Wall Street Institute

Torsten Schütze: "Grundvoraussetzung auf dem weltweiten Arbeitsmarkt ist Englisch. Nicht umsonst werden Mitarbeiter der größten Arbeitgeber der Region bei uns geschult. Die Arbeitgeber haben genaue Ziele, wir geben garantierte Leistungen an die Schüler: weltweit agierend, nach ISO zertifiziert, mit Lernerfolgs-Garantie, unbegrenzter Anzahl von Stunden, qualifizierten Muttersprachlern, detaillierter Einstufung, Zielkontrolle, kleinen Klassen und vielen Zusatzangeboten. Qualität hat ihren Preis:Mit 150 bis 180 Euro im Monat sollte man rechnen. Wall Street Institute ist kein Discounter, aber wir bringen unsere erwachsenen Schüler genau ans vereinbarte Ziel."

Ausbildung:
Englischlernen ist nicht schwer. Das zumindest behauptet das Wall Street Institute. Das Erfolgsrezept besteht aus einem vielseitigen Lehrangebot, das dem persönlichen Lerntempo angepasst ist, individueller Zeiteinteilung und Betreuung durch Arbeit in Kleingruppen. Außerdem hilft das englischsprachige Umfeld, bessere Lernerfolge zu erzielen.

Angebot: Englischlernen im "Blended Learning", mit Präsenzunterricht und Selbstlernphasen, All-you-can-learn- Kurse, AfA-geförderte Kurse
Dauer: Standardkurse 6 Monate, All-you-can learn: 6 bis 9 Monate, AfA-geförderte Kurse 8 bis 12 Wochen in Voll-und Teilzeit
Beginn: Kursbeginn jederzeit, AfA-geförderte Kurse starten wöchentlich
Voraussetzung: keine Voraussetzungen nötig, da individuell gelernt wird
Kosten: Preis richtet sich nach individuellem Lernziel und Kenntnisstand der Sprache, AfA-geförderte Kurse über Bildungsgutschein.


Adresse
Wall Street Institute
Hainstraße 12-14
04109 Leipzig
Google Maps
Telefon
+49341215440
Webseite