-Bewertung

L.A. Leipziger Allerlei

Wer glaubt, im Leipziger Allerlei gibt's nur Gemüse, der irrt. Zum einen wissen wir ja, dass der Leipziger Küchen-Klassiker mehr sein kann (siehe Seite 8), zum anderen setzen die Betreiber mit neuem Konzept auf eine kleine, hochwertige Karte, die höheren kulinarischen Weihen zustrebt. Die helle und moderne Einrichtung mit blauen Stoffservietten und Decken sowie dem hellgelben Wandputz gibt dem Lokal zwar durchaus Lokalkolorit, ist aber von Volkstümelei weit entfernt. Seeteufel etwa, in Paprika-Fenchel-Schaum, oder der mit Lavendel gebratene Wildschweinrücken mit Pfifferlingen, Datteln, Feigen und Kastanien sind kunstvoll. Die gebackenen Pilz-Brezelknödel, die es zum Rinderfilet gibt, sollte man mal kosten. Sie passen zudem gut zum klassischen Leipziger Allerlei, das es hier natürlich in noch weiteren Varianten, mit Wachtelbrust, Wachtelbrust, Kalbsfilet oder mit Seeteufel, gibt. Dazu ein Riesling, perfekt!


Adresse
L.A. Leipziger Allerlei
Volckmarstr. 18
04317 Leipzig
Google Maps
Telefon
+493412247517
Fax
+493412247518
E-Mail
info@la-restaurant.de
Webseite
Öffnungszeiten
Di-Sa 18-24 Uhr