Ständige Vertretung

Helmut Schmidt darf uns getrost beim Essen von Pfälzer Saumagen - der Leibspeise von seinem Kanzlernachfolger Helmut Kohl - über die Schulter schauen. In der 'Ständigen Vertretung' sind ohnehin diverse politische Lager vertreten. Der Leipziger Ableger der Berliner Szenekneipe für Politikfreaks bietet neben einer Karte mit vorzugsweise alt-bundesrepublikanischer, also rheinischer Kost, auch einiges zu sehen: Von den Wänden blickt allerlei gewesene und gegenwärtige Politprominenz herab. Hier gibt es auch Gerhard Schröders Lieblingsessen. Das 'Kanzlerfilet' entpuppt sich als schnöde Currywurst mit Pommes, für die 6,10 Euro ein ganz schön happiger Preis sind. Für Lokalkolorit sorgt die OBM-Pasta, laut Speisekarte gekocht nach dem Lieblingsrezept von Leipzigs Stadtoberhaupt Wolfgang Tiefensee. Außerdem bietet die Küche sächsische Kost und einige Anleihen an die DDR-Küche wie Würzfleisch und Goldbroiler. Vor allem aber ist die StäV eine der in Leipzig seltenen Kölsch-Oasen. rdt


Adresse
Ständige Vertretung
Peterssteinweg 10
04107 Leipzig
Google Maps
Telefon
+493411493366
Fax
+493411493365
E-Mail
info@staev-leipzig.de
Webseite