-Bewertung

Tobagi

, Pixabay CC0

Im oberen Teil des kleinen, jedoch eher mediterran als asiatisch eingerichteten, koreanischen Restaurants kann man dem Koch zwar beim hitzigen Zubereiten der Speisen über die Schulter schauen, wir entscheiden uns jedoch im unteren Teil des Restaurants Platz zu nehmen, nachdem uns der Gang dorthin nach mehrmaligem Nachhaken gestattet wurde. Meine Augen studieren die gebrachte Karte zunächst ausführlich und entscheiden sich anschließend für einen typisch asiatischen Jasmintee und das Zangzorim- Dosirak - zartes Rindfleisch in Soja-Soße -, das normalerweise äußerst köstlich ist, mit Asia-Reis und Gemüsebeilage. Nach mehrmaligem Mikrowellen-Klingeln wird mein Essen in einer Plastikbox, die mit asiatischen Mustern verziert ist, an den Tisch gebracht.Aber ich gebe dem Essen noch eine Chance: Der Kimchi - ein pikant eingelegter Chinakohl - mundet wirklich sehr. Doch leider schmecken die gereichten Gemüsebratlinge ebenfalls nach Kimchi. Insgesamt hätte ich mir mehr asiatische Gastfreundschaft gewünscht.


Adresse
Tobagi
Riemannstraße 52
04107 Leipzig
Google Maps
Telefon
+493419625836
Webseite
Öffnungszeiten
Montag 18–23 Uhr
Dienstag 18–23 Uhr
Mittwoch 18–23 Uhr
Donnerstag 18–23 Uhr
Freitag 18–23 Uhr
Samstag 18–23 Uhr
Sonntag 18–23 Uhr
Di - Fr zusätzlich 12-14 Uhr
Services
Mittagstisch vorhanden (preiswerter als Abends)
Specials
Sushi und Kimchi Kurse werden angeboten.

Diese Location ist Teil der Top-Liste 1


Magazin-Artikel über Tobagi 1