-Bewertung

Trattoria Da Angelino

Wer nicht schon in eines der zahlreichen Restaurants oder eine Bar auf der Gottschedstraße abgebogen ist, sollte einen Abstecher in die etwas weniger auffällige Zentralstraße wagen. Der Freisitz der Trattoria da Angelino in der Seitengasse gehört zwar nicht zu den schönsten in Leipzig, dafür ist die Atmosphäre im Inneren recht anheimelnd. Beim Blättern in der Karte finde ich zunächst nur Vorspeisen, Pizza sowie Pasta. Fisch- und Fleischgerichte wie gegrillte Dorade oder Bresaola gibt es dann aber doch auf der Tageskarte, die die freundliche Kellnerin mir gern ausführlich erläutert. Von der Küche lasse ich mir zunächst einen Teller an Antipasti zusammenstellen und bekomme zum Beispiel luftgetrocknete Salami, würzigen Pecorino sowie gegrillte Auberginen und Zucchini auf den gut gefüllten Teller. Danach bestelle ich noch eine der Empfehlungen der Tageskarte: Tagliatelle mit Rucola und Krebsfleisch. Nachdem ich mich durch die etwas zu große Schicht Rucola gearbeitet habe, offenbart sich mir dann die schmackhafte Kombination von frischer Pasta und zartem Krebsfleisch. Während das Treiben auf der Gottschedstraße langsam zunimmt, genieße ich hier noch ganz in Ruhe einen unkomplizierten, fruchtigen Bardolino.


Adresse
Trattoria Da Angelino
Zentralstraße 7
04109 Leipzig
Google Maps
Telefon
+493413373255
Öffnungszeiten
Mo-Fr 11.30-15.30 und 17.30-23.30, Sa+So 17.30-23.30 Uhr