-Bewertung

Café Cantona

, PRINZ

Es ist erst kurz nach 9 Uhr, als ich mit meiner Begleitung im Café Cantona aufschlage. Außer uns ist noch ein Gast da, der im Innenraum vor seinem Laptop sitzt und scheinbar konzentriert arbeitet. Vor der Tür sitzen die Angestellten und trinken ihren Morgenkaffee. Wir beschließen, draußen zu bleiben und schauen der Stadt beim Aufwachen zu. Auf den 70er-Jahre-Gartenstühlen sitzt es sich schließlich richtig bequem. Der Kellner bringt uns kurz nach der Bestellung auch schon unseren dampfenden Kaffee, wenig später folgt das Essen. Meine Begleitung hat das Cantona- Frühstück mit selbst gebeiztem Lachs, getrocknetem Schinken und einem gekochten Ei bestellt. Ich nehme das Käsefrühstück, mit fünf verschiedenen Sorten, darunter ein echt leckerer Ziegenfrischkäse. Neben uns werkelt einer der Kellner an der Markise herum. Der orange-braune Stoff mit Omas-Schürzen-Optik soll durch einen neuen Stoff ersetzt werden. Frühaufsteher beleben Minute um Minute die noch etwas verschlafene Windmühlenstraße. Nach und nach gesellt sich der ein oder andere Gast zu uns in das gediegene Café. Wir schauen und genießen und als wir circa eine Stunde später unser wohl verdientes Frühstück beenden, kann der Tag ebenso sorglos beginnen.


Adresse
Café Cantona
Windmühlenstraße 29
04107 Leipzig
Google Maps
Telefon
+493412254302
E-Mail
info@cafecantona.com
Webseite
Facebook
https://www.facebook.com/Café-Cantona-110207470879/
Öffnungszeiten
Montag 10–2 Uhr
Dienstag 10–2 Uhr
Mittwoch 10–2 Uhr
Donnerstag 10–2 Uhr
Freitag 10–2 Uhr
Samstag 10–2 Uhr
Sonntag 10–20 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Haltestelle Härtelstraße / Linie: 2, 9, 16

Diese Location ist Teil der Top-Liste 1


Magazin-Artikel über Café Cantona 3