VIB Grill & Lounge - Simone Weissmann

VIB Grill & Lounge - Simone Weissmann

VIB Grill & Lounge - Der Grill

VIB Grill & Lounge - Der Grill

VIB Grill & Lounge - Raum "Sao Paulo"

VIB Grill & Lounge - Raum "Sao Paulo"

VIB Grill & Lounge - Das Buffet

VIB Grill & Lounge - Das Buffet

Die VIB Grill & Lounge (VIB steht für Very important Brasilians) öffnete am 5. Juni - passend zum anstehenden WM-Start - seine Pforten und überzeugt mit brasilianischem Flair, tollem brasilianischem Essen und gemütlichem Ambiente. Das Restaurant hat sich das typisch brasilianische "Rodizo" auf die Fahne geschrieben und verwöhnt Euch mit zahlreichen, köstlichen Salaten wie z.B. Molho de Pimenta, Polenta oder Feijão, Farofa, Molho de Pimenta, frischem Fisch und Fleisch direkt vom Grillspieß. Hier könnt ihr allen Stress hinter Euch lassen, wenn ihr, die vom Barchef an Eurem Tischen gemixten, Erdbeer-Caipirinhas probiert.


Wir waren für Euch vor Ort, haben uns verwöhnen lassen und sind glücklich, satt und zufrieden wieder nach Hause gegangen. Das Konzept des Restaurants überzeugt genauso wie die Inneneinrichtung. Das Restaurant besteht aus drei einzelnen, jeweils mit brasilianischen Städtenamen versehenen Räume. Diese lauten Rio de Janairo, Sao Paulo, Bahia - die Geburtsstadt von Simone Weissmann, der Inhaberin des Restaurants. Alle Räume sind detaillgetrau und schick eingerichtet. Wir fanden Platz im Raum "Sao Paulo", welcher mit weißen, verschnörkelten Möbeln, Samtstühlen, hohen Decken, goldgerahmten Bildern und traumhaftem Wohlfühlambiente überzeugt. Doch egal wo ihr Platz nehmt: Wohlfühlen könnt ihr Euch in allen Räumen. Zusätzlich wird ein kleiner Raum, welcher Sonntags der Kinderbetreuung dient, zur Weinprobe angeboten.


Das Buffet kostet 38€ pro Person (für Kinder 19€) und beinhaltet Durchschlemmen und Sattessen mit zahlreichen, brasilianischen Salaten, frischem Fisch und Fleisch, Scampis, kleinen Würstchen und Allem, was sich grillen lässt. Besonders erwähnenswert sind die Cocktails, die vor Eurer Nase zubereitet werden und das Dessertwägelchen, welches ebenfalls an den eigenen Tisch gefahren wird. Unser Dessert war ein Traum - lasst auf jeden Fall Platz dafür! Die Auswahl reicht von Bananenmousse mit karamellisiertem Zucker, über eine Art Erdbeertarte mit vanilliger Creme, bis hin zu Kuchen mit sehr fest geschlagener Zitronencreme, Kokos-Brûlée oder auch einem sehr cremigem Schokomousse. 


Für vegetarische Gäste ist es sicherlich etwas schwierig mit dem Grill und dem Fisch, welches direkt vom Spieß auf dem Tellern landet, aber durch die Auswahl an tollen Salaten, Antipasti, etc. werden auch fleischlose Esser glücklich. Das gesamte Team - bis auf den Barchef - ist brasilianischer Abstammung. So entsteht zusätzlich südländisches Flair! Auch das Konzept, dass das Essen heiß und vor Euren Augen in der von Euch gewünschten Menge angerichtet wird, spricht für Brasilien. Ein faires Angebot für Vegetarier: Wer sich nur am Buffet bedient, zahlt nur 26€, Kinder 13€.


Zusätzlich zu den ausgesprochen köstlichen Erdbeer-Caipis haben wir noch zwei unterschiedliche Weißweine probiert. Wir wählten Chardonnay Miolo 2011 aus dem "Vorandenland" Brasiliens und Miolo - Sauvignan Blanc. Beides sehr köstliche Weine, die wir Euch wärmstens ans Herz legen können.

VIB Grill & Lounge - Die Salatauswahl

VIB Grill & Lounge - Die Salatauswahl

Bevor Simone Weissmann hier die VIB Grill & Lounge eröffnet hat, war ein italienisches Restaurant in den Räumlichkeiten ansässig. Im neu eröffnetet VIB bekommt ihr nicht Grillspezialitäten und tolles Essen, sowie Weine und Cocktails, sondern auch Catering und Eventmanagement werden hier professionell im brasilianischen Stil angeboten. Dieser GEschäftszweig ist auch Simone Weissmanns ursprüngliches Hauptgeschäft. Nun dürfen wir hier in München alle ein Stücken Brasilien durch das neu eröffnete Restaurant genießen. Im Restaurant selbst finden ca. 100 Personen in den drei unterschiedlichen Räumen Platz. Genauso viele Besucher können es sich auf der sehr großzügigen Terrasse gemütlich machen, welche über den größten und mit Bar und Buffet versehenen Raum zugänglich ist. Auch vor dem Lokal sind nochmals Tische und Stühle für die Gäste aufgestellt.


Die Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist über den Rosenheimer Platz (alle S-Bahnlinien und Trambahn 15/25) möglich. Parken mit dem PKW ist kein Problem in unmittelbarer Nähe. Geöffnet ist das Restaurant von Mittwoch bis Samstag ab 16:00 Uhr und sonntags ab 11:30 Uhr. Gerade jetzt, wenn das WM-Fieber ausbricht, seid ihr hier in diesem tollen Restaurant mit viel brasilianischem Flair, tollem Service, gutem Essen und dem ganz besonderem Etwas definitiv richtig. Verpasst es nicht und lasst es Euch gut gehen. Ihr werdet sicher nicht enttäuscht! 

Alle weiteren Restaurants in München findet ihr im PRINZ Locationguide. Für weitere umfangreiche Restaurant-Tipps in München könnt ihr außerdem auf "Bianca´s Blog" vorbeischauen und Fan werden.