-Bewertung

Teatro

Es ist laut, es wimmelt von Menschen und an der Decke baumeln reife Schinken: herzlich Willkommen im Teatro, der "andalusischsten" Tapasbar Münchens. Etwa 20 verschiedene Tapas warten an der langen Theke, an die Wände werden Bilder aus Sevilla projiziert und Wein bestellt man am besten gleich in der Halbliter-Karaffe. Dann geht''s los, der Tisch füllt sich mit kleinen Schälchen bis bald kein Platz mehr ist. Der Löwenzahn mit Pinienkernen und Parmesan ist wie immer ein Gedicht, ebenso der Artischockenboden mit Lammhack und Erbsen und das geschmorte Schweinefleisch mit Süßkartoffeln. Die Pimientos de Padron, diese sonst so auf den Punkt geschmorten Mini-Paprikaschoten, haben dieses Mal zu viel Salz abbekommen. 3,90 Euro kostet jede Tapa, da ist es ok, wenn eine kleine Portion mal nicht gleich die Obersensation ist. Zum Probieren darf man gerne auch spät kommen: Ab 23 Uhr locken die Tapas schon für 3,10 Euro. Und spät essen ist schließlich auch typisch für Spanien.


Adresse
Teatro
Balanstr. 23
81669 München
Google Maps
Telefon
+498948004284
Fax
+498948004285
Öffnungszeiten
tägl. 17-1 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
S Rosenheimer Platz