Oktoberfest

, iStock hsvrs

Der Anlaß zur Feier des ersten Oktoberfestes war 1810 die Hochzeit des Kronprinzen und späteren baufreudigen König Ludwig I. Da das Volk an den Reiterspielen und sonstigen Darbietungen soviel Vergnügen fand, wurde per Dekret beschlossen, fortan jedes Jahr auf der brachliegenden Theresienwiese (daher die Bezeichnung Wies´n) ein ähnliches Fest abzuhalten. Aus dieser mit wenigen kriegsbedingten Unterbrechungen fortgeführten Tradition entwickelte sich bis zum heutigen Tag ein gigantischer Jahrmarkt. Das Rückgrat des sehr kommerzialisierten und großteils zum High-Tech-Spektakel gewordenen Rummels bilden nach wie vor jedoch die riesigen Bierzelte der in München ansässigen Brauereien.


Adresse
Oktoberfest
Theresienwiese -
80339 München
Google Maps

Magazin-Artikel über Oktoberfest 3