Twisted Bavarian

Die Bar des ehemaligen Hotel Savoy steht unter amerikanisch-bayrischer Besatzung des Münchners Jürgen Kling und seines texanischen Partners - das Flair des Savoy mit seinem Fachwerk-Keller blieb dabei erhalten. Besonders geeignet für gemütliche Runden ist das Bibliothekszimmer. Jumbo-Cocktails (0,5l für 5,50 Euro in der Happy Hour) und mexikanische Küche gehören in Texas einfach dazu - also passten wir uns dem überwiegend amerikanischen Publikum an und bestellten erstmal ein Corona und hausgemachte Dips mit frischen Tortillachips (5,90 Euro). Danach gab's Quesadillas mit Brie, Williams-Birne und Mango-Habanero (4,80 Euro), im Anschluss Burrito (7,70 Euro) und Enchilada (7,60 Euro). Authentisch ist das Essen nicht nur im Geschmack, sondern vor allem auch in Sachen Portionsgröße. Wie in Amerika üblich konnten wir die Reste samt Nachtisch (weiße Mousse au Chocolat, 3,20 Euro) einpacken lassen. Wir sagen: 'Howdy and see ya!' nw


Adresse
Twisted Bavarian
Tengstr. 20
80798 München
Google Maps
Telefon
+49892711445
Webseite