Partnachalm

In einem der ältesten Gasthäuser Hessens wird ideenreich gekocht. Die molekulare Technik setzt Benedikt Faust sparsamer ein, dafür überraschten gelungene Kombinationen von unterschiedlichen Aromen wie beim Rochenflügel mit Kalbskopf, Couscous und Chorizo oder dem zarten Rücken, dem Schnitzel und der Backe vom Milchferkel mit Sauerampfer und Kohlrabi. Schöne Weinkultur, zuvorkommender Service.


Adresse
Partnachalm
Streichla 1
82467 Garmisch-Partenkirchen
Google Maps