Gola e Vino

Eine gemütliche Weinbar, wie es sie im römischen Viertel Trastevere zuhauf gibt, so etwas schwebte Salvatore Cannone schon immer vor. Als der Raum neben seiner Cannone Bar frei wurde, schlug er zu. Im Gola e Vino kredenzt Salvatore nun etwa 200 verschiedene italienische Weine (Flaschenpreise 20-450 Euro). Vor allem aus Sizilien und Apulien hat er außergewöhnliche Tropfen. Als Grundlage empfehlen wir italienische Antipasti oder auch Pasta, Fleisch und Fisch aus der Cannone-Bar-Küche nebenan. Der dortige Koch arbeitete früher im Edelitaliener Hippocampus. Wer mag, kann das Gola e Vino auch für Privatfeste mieten. Empfehlung: Lugana "Santa Cristina" (2010) aus der Lombardei für 6,50 Euro (0,2 Liter)


Adresse
Gola e Vino
Occamstr. 11
80802 München
Google Maps
Telefon
+498933035474
Webseite
Öffnungszeiten
Mo-Sa 17-1 Uhr