Ein kleiner Wellness-Kurzurlaub für die Seele gefällig? 

Kennen wir das nicht alle? Am Rücken zwickts, die Muskeln verspannen, die winterliche Kälte steckt uns in den Knochen und die Arbeitstage werden nicht kürzer? Wir wünschen uns immer öfter eine kleine Auszeit, um Zeit zum Entspannen zu finden. Egal ob in der Sauna, der Therme oder in Form von Wellness im Hamam oder Dampfbad -das Angebot für Wellness in München wird immer umfangreicher. Die Thermen und Bäder rüsten ihre Wellnessbereiche mit Dampfbädern, Saunen und Co immer weiter auf und die Integration von kleinen Bistros, Restaurantbereichen und Cafés darf nicht fehlen. PRINZ stellt euch die besten Wellness-Angebote in München vor.

 

Wellness ist beliebt

Wellness geht immer und viele Münchner nutzen die angebotenen Wellnessmöglichkeiten für ein wenig Kurzurlaubsfeeling um den Alltagsstress zu entfliehen. Denn Wellness-Urlaube, Kurztripps in Wellness-Hotels oder auch stundenweise gebuchte Wellness-Pakete in Thermen finden immer größeren Anklang bei den Münchnern. Nicht selten wird auch Kinder-Betreuung oder sogar ein Verwöhn-Programm für die Kleinen angeboten. Das liegt sicherlich daran, dass der Alltag immer schnelllebiger und stressiger wird und wir immer weniger Zeit für uns selbst und unsere Entspannung finden. Dabei ist es oft nicht schwer sich mit kleinen Ruhepausen oder ein paar Stunden Auszeit die nötige Energie, welche dem Körper fehlt um wieder voll durchzustarten, zurück zu holen.

 

Dampfbad, Sauna, Hamam und Co

Ganz egal wonach euch gerade ist und welche Art der Entspannung ihr bevorzugt - in München gibt es dafür sicherlich eine Anlaufstelle. In München gibt es beispielsweise diverse Anlaufstellen für die traditionelle türkische bzw. orientalische Art des Wellness: das Hamam.  Beim Hamam-Bad, geht es neben der Reinigung des Körpers auch um die Erholung für die Seele. In gedämpftem Licht und gemütlicher Atmosphäre, erwarten den Gast des Hamams viel Schaum, Seife und Wasser, womit der Stress des Alltags regelrecht von euch weggespült werden soll. Klingt super, oder?

 

Falls euch das zu viel Wasser ist gilt für die kalte Jahreszeit natürlich immer noch die Sauna als Anlaufstelle Nummer eins für Erholung, gesundes Schwitzen und folgliche Entspannung. Eine Sauna gehört heute so gut wie zu jedem Wellnessbereich von Hotels, Schwimmbädern und Wellnessoasen. Die Sauna ist bekannt für Ihre wohltuende Wirkung, ihre körperreinigende und entgiftende Reaktion des Körpers und ist bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt. Mit unterschiedlichen Aufgüssen und Aromen sowie Temperaturen kann individuell für die perfekte Wohlfühlstimmung im Saunabereich gesorgt werden. Die Saunagänge sind unterschiedlich lang und erst zu Ende des Saunabesuchs sollte das verloren gegangene Wasser des Körpers duch reichlich Trinken wieder zurück geholt werden, um die Schadstoffausscheidung nicht zu unterbrechen.

 

Doch stehen auch Dampfbäder, welche eine positive Auswirkung auf Atemwege, Schleimhäute und Haut haben, immer höher im Kurs bei echten Wellness- und Erholungsfreunden. Nicht umsonst war dieses mit seinen 40-45°C Temperatur und einer Luftfeuchtigkeit von 80-100% schon im antiken Griechenland bekannt als angenehmes Schwitzbad mit saunaähnlicher Wirkung. Durch den Wasserdampf aus einem Dampfkessels wird das Klima, welches wohltuend und entspannend wirkt, erzeugt und die Kombination aus Feuchtigkeit und Wärme wirkt reinigend und entkrampfend zugleich. Wer über Atemwegsprobleme klagt, ist mit dem Dampfbad bestens bedient.

 

München: Die bayerische Wellness-Oase von A-Z

"Es gibt nichts, was es nicht gibt!" - dafür ist München bekannt und zeigt dies natürlich auch in Sachen Wellness. Egal ob die oben erwähnten klassischen Begleiter eines Wellnesstages wie Sauna, Dampfbad oder Hamam oder eben doch lieber eine entspannende Massage, Floating oder Ganzkörperpeelings. In München ist das Angebot grenzenlos und wer bereit ist auch ein bisschen Fahrtweg zu akzeptieren und das nötige Kleingeld parat hält, wird wirklich alles finden und fast so erholt wie aus dem Urlaub vom entspannten Wellness-Trip zurückkommen.