Ostern in Stuttgart

Für viele ist Ostern auch das Ende der Fastenzeit. Zeit also, mal wieder richtig zu genießen oder einen schönen Ausflug zu machen. Nachdem ihr die Ostereier bemalt und das Feiertagsessen mit eurer Familie genossen habt, zeigt euch PRINZ, was ihr noch an Ostern in Stuttgart unternehmen könnt!

 

Oster- und Künstlermarkt in Stuttgart

Ostereier bemalen in Stuttgart
Auf dem Internationalen Oster- und Künstlermarkt am letzten Märzwochenende (25. und 26. März) in der Schwabenlandhalle Fellbach finden sich fast 200 Kunsthandwerker zusammen und haben über 12.000 Schmuckeier im Gepäck. Neben dem Verkauf der Eier auf dem Markt, stellen euch die Künstler verschiedene Techniken vor, wie ihr euer Ei bemalen, verzieren, perforieren und anderweitig gestalten könnt. Es gibt außerdem weitere Kunst aus dem Handwerksbereich zu bestaunen, wie Malereien, Schmuck und Mode. Zu Essen gibt es osterlich angehauchtes Gebäck und warme Gerichte in der Caféteria. Jedes Jahr werden zudem Spendengelder auf dem Markt gesammelt, welche in diesem Jahr der Kinderkrebshilfe "Sonnen-Stunden" zugute kommt. Kinder können an dem Wochenende selbst Eier bemalen und an einem Malwettbewerb - "Wer malt den schönsten Osterhasen" - teilnehmen oder andere kreative Angebote wie Filzen und Drucken ausprobieren. Die Öffnungszeiten des Marktes sind am Samstag, den 25. März von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag, den 26. März von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt beträgt 4€ - Kinder bis 14 Jahren in Begleitung von Erwachsenen sind frei.

 

Osterfeuer

Osterfeuer Stuttgart
Traditionell werden auch wieder Osterfeuer in und um Stuttgart gezündet, bei denen man zusammen mit Freunden und Familie die Festtagsstimmung mit einem heißen Getränk in der Hand genießen kann. An Karsamstag werden die Feuer häufig mit musikalischer Begleitung entzündet und sind ein Symbol für Jesus Christus auf dem Weg vom Tod zum Leben. Vorab gibt es Gottesdienste, die nach dem Feuer häufig von Abendmahlsfeiern gefolgt sind. Die Termine für das jeweilige Osterfeuer werden in den Gemeinden bekanntgegeben und finden unter anderem in Stuttgart-Wangen oder Kornwestheim sowie bei der großen Leonhardskirche im Stuttgarter Zentrum statt.

 

Osterbrunch in Stuttgart

Osterbrunch im Amadeus Stuttgart

Osterbrunch im Amadeus Stuttgart
Im Mittelalter waren Fleisch, Fisch, Eier, Butter, Käse und Milch verboten. Bier hingegen nicht. Egal auf was ihr verzichtet habt, oder auch nicht, in Stuttgart könnt ihr eure Reserven bei einem Osterbrunch wieder auftanken.

Im Restaurant 87 gibt es am Ostersonntag und Ostermontag einen Osterbrunch. Für 24,50€ pro Person (Kinder kosten weniger) bekommt ihr morgens von Müsli bis Weißwurst mit süßem Senf alles, was das Herz begehrt. Zur Mittagszeit werden dann zusätzlich noch warme Speisen wie Fleischgerichte und Pasta sowie Desserts angeboten. Am Ostersonntag bekommt ihr hier auch gegrilltes Lamm zu Kräuterkartoffeln. Da der Brunch äußerst beliebt ist, lohnt es sich frühzeitig zu resevieren, unter 0711 9359 5333.

Auch im Amadeus gibt es ein leckere Brunchangebote zu Ostern. Alle, die es nicht so streng sehen, können sich bereits am strengsten Fastentag, am Karfreitag, den 14. April, von 10 bis 13 Uhr verwöhnen lassen. Am Ostersonntag gibt es den Sonntagsbrunch für 23,50€. Am Ostermontag folgt dann der Feiertagsbrunch mit einem Glas Orangensaft und einem Glas Rosé für 29,50€. Euch erwartet ein tolles Buffet von Frühstück bis Mittagessen und natürlich bunten Eiern zu Ostern! Wenn das Wetter mitspielt, könnt ihr euren Brunch von 10 bis 15 Uhr auch im schönen Innenhof genießen! Auch hier lohnt sich das frühzeitige Reservieren, unter 0711 262978.

 

Weitere Brunch-Location findet ihr in den PRINZ Brunch Tipps!

 

Ausflüge in und um Stuttgart

Ostern in der Wilhelma
Ostern bietet eine gute Möglichkeit, wieder etwas rauszugehen. Zum Beipiel könnt ihr den Tag in der Wilhema verbringen und zwischen Osterlämmchen und Hühnern auf dem Schaubauernhof das Osterwetter genießen. Elefanten und Co. sind auch anwesend und die Gartenanlagen laden bei schönem Wetter zum Picknicken ein. Im Rosensteinpark könnt ihr Ostereier suchen oder wieso nicht schonmal im Schlossgarten angrillen oder die Aussicht vom Stuttgarter Fernsehturm aus genießen?!

 

Partys, Festivals und Co.

Party an Ostern in Stuttgart
Passend zum Osterfest startet eines der größten und meistbesuchten Frühlingsfeste Europas: die Cannstatter Wasen. Um 12 Uhr geht es ab Karsamstag, den 15. April, mit dem traditionellen Fassanstich im Festzelt und der Eröffnungsfeier los. Hier erwarten euch ca. 240 Schausteller, aber auch Wirte mit leckeren Köstlichkeiten, Blasmusik und jede Menge Partymöglichkeiten.

 

Frühlingshaft bunt geht es im Friedrichsbau Varieté zu. Artisten und Akrobaten der ganzen Welt werden von Mitte Februar bis einschließlich Karsamstag, den 15. April, zu den musikalischen Hits der 1980er Jahre in abgefahrenen Kostümen eine mitreißende Show liefern. Tickets für "Neon - The Li­ving 80s" gibt es ab 29€.  

 

Wer Liebhaber der Jazzmusik ist, dürfte sich auch am Osterwochenende erfreuen, denn dann finden die Internationalen Theaterhaus Jazztage (vom 12.-18. April) im Theaterhaus statt. Hier stellen sich seit 1986 an Ostern Newcomer der Jazz-Branche, aber auch bekannte Musiker und regionale Stars vor. Verbunden wird dabei die Tradition des Jazz und die moderne Entwicklung dessen. 

 

Eine schöne Ostereiersuche wünscht euch PRINZ!