Im Dezember 2015 hat das RICETERIA in der Stuttgarter Schulstraße geöffnet. Unter dem Motto "Coffee-Food-Gifts and Every Day Magic" kann man hier bunte Alltagsgegenstände kaufen und frische, herzhafte und süße Gerichte bestellen. Quietschbunt kommt der Laden daher und sticht schon beim Vorbeigehen sofort ins Auge - Grund genug für uns, das RICETERIA mal genauer unter die Lupe zu nehmen.

RICETERIA by RICE

Riceteria
Direkt in der Stuttgarter Innenstadt gelegen und ursprünglich aus Dänemark stammend, ist die RICETERIA ein Conceptstore der Marke RICE. Am besten erreicht ihr das RICETERIA in der Schulstraße 2 direkt über die Königstraße (S-Bahn Stadtmitte/U-Bahn Rotebühlplatz oder Rathaus). RICE produziert Geschirr aus Melamin, die Schüsseln, Tassen und Co. gibt es in dem Store in allen Farben und Mustern zu kaufen. Inmitten des kunterbunten Produktangebots kann man sich auf rosaroten Ohrensessel, weißen Bänken mit kuscheligen Kissen an Tische oder eine Theke mit Blick nach draußen setzen. Platz gibt es genug und jedes Plätzchen strotzt vor Gemütlichkeit.

Concept Store

Riceteria

Riceteria

Betritt man das RICETERIA wird man erst einmal von der Besitzerin und einem wunderbaren Duft aus Tee und Seife begrüßt. Wo man zuerst hinschauen soll, weiß man nicht so recht, denn es ist einfach so viel Farbe! Das RICE ist vor allem für diejenigen etwas, die es bunt mögen und das auch auf dem Teller. Neben all dem Geschirr, gibt es auch kleine Döschen zu kaufen oder große Aufbewahrungsboxen mit schönen Motiven für Kinder. Becherchen gibt es beispielsweise sab rund 4 Euro, Teller ab ca. 9 Euro, alles auch in Sets verfügbar und natürlich - wie sollte es anders sein - in jeder Farbe. Wenn ihr Hilfe bei der Auswahl braucht oder Fragen habt, könnt ihr euch jederzeit an die Besitzerin wenden.

Café

Riceteria
Riceteria
Rundum super: supersüß, superfreundlich und superfair kommt der Laden daher. Neben dem nachhaltigen Geschirr sind auch die Preise für die Getränke und Snacks sehr angenehm. Inmitten des Ladens findet ihr die Kuchentheke, wo es allerlei Süßes zum Naschen gibt. Das Stück Brownie gibt es schon ab 2 Euro und auch die tollen Kuchen sind nicht teuer. Wie wäre es mit einem Johannisbeerkuchen (2,90 Euro), einem Stück Rüblitorte (3,50 Euro) oder etwas schokoladigem wie dem Muffin oder dem Schoko-Kirsch-Kuchen für 2,50 Euro? Auch Rührkuchen wie Marmor- und Zitronenkuchen als auch Käsekuchen stehen bereit. Wer es lieber herzhaft mag, der kann sich zum Beispiel einen belegten Bagel nehmen. Getrunken werden tolle Specials wie heiße Schoki mit Karamell, Marzipan oder Zimt (für 3,50 Euro). Natürlich darf in einem solchen Laden auch der Tee nicht fehlen: Es kann aus verschiedenen Bio-Sorten gewählt werden. Für die Kaffeetrinker ist auch gesorgt, den Café Creme gibt es beispielsweise für 2,80 Euro, Latte Macchiato (dunkel oder weiß) für 4 Euro. Auch Softgetränke stehen gekühlt bereit. Und wer es eilig hat, kann den leckeren Kuchen und den Kaffee fauch to-go bekommen.

Unser Fazit

Riceteria

Im ganzen Laden wurde mit schönen Details gearbeitet: blumige Servietten, frische Schnittblumen und eine kleine Tafel stehen auf dem Tisch und machen nochmal auf Angebote aufmerksam. Denn auch frische Waffeln gibt es hier! Für je 4 Euro und mit ausgefallenen Toppings wie zum Beispiel Kinderschokolade, rote Grütze oder klassisch mit Puderzucker! Auch vor dem Laden gibt es ein paar Plätze auf bunten Stühlen und Kissen mit Papagei-Aufdruck. Der Conceptstore ist sehr feminin eingerichtet und zudem kinderfreundlich.

Ein klassisches Café ist das RICETERIA nicht, aber sehr schön wenn man eine Shoppingpause braucht und für kleines Geld, richtig lecker snacken und dazu vielleicht noch ein hübsches, farbenfrohes Geschenk besorgen möchte – für Freunde oder sich selbst, versteht sich. Denn die Stücke sind eigentlich viel zu hübsch um nicht selbst eins zu besitzen!

PRINZ-Bewertung: 5/5

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken