Vietnams Küche ist sehr vielfältig – hier finden sich Einflüsse aus China, Thailand, Korea, aber auch aus der ehemaligen Kolonialmacht Frankreich. Von deftigen Nudelsuppen, frischen Reisgerichten bis schmackhaften Baguettes: In Stuttgart gibt es zahlreiche vietnamesische Restaurants. PRINZ hat die besten für euch zusammengetragen.

Vietnamesische Restaurants in Stuttgart

Noir

Vietnamesische Restaurants in Stuttgart, Vietnamese, Frühlingsrollen
Voll ins Schwarze getroffen: Im vietnamesischen Restaurant Noir ist der Name Programm. Hier ist nicht nur die Einrichtung komplett schwarz, sondern auch die Kleidung des Personals. In dem coolen Laden am Marienplatz kann man sich wunderbar zum Mittagessen verabreden und entweder drinnen oder an den wenigen und heiß begehrten Sonnenplätzen vor dem Restaurant Platz nehmen. Jede Woche gibt es eine neue Mittagstisch-Karte, die man online einsehen kann, mit einer kleinen Auswahl vietnamesischer Gerichte mit viel frischen Kräutern. Die Hauptgerichte kosten zwischen 7 und 9 Euro. Abends gibt es dann das volle Programm - aber auch zu vollem Preis. Egal zu welcher Tageszeit: Hier ist es wahnsinnig lecker und super stylisch.

Lampion

Reisnudelsalat, vietnamesische Küche in Stuttgart, Vietnamesisch Essen
Noodle 1
Herzlich Willkommen im Stuttgarter Westen: Frisch aus Sindelfingen ist das Restaurant Lampion nun in die Räumlichkeiten des alten Coq au vin gezogen. Hier gibt es nun nicht mehr nur französische Klassiker, sondern vietnamesische Küche, die ja bisweilen auch französisch angehaucht ist. Hier sollte man aber vor allem zum exotischen Papayasalat greifen und vor allem die vietnamesische Reisnudelsuppe mit Rind (Pho Bo) probieren. Wer auf Reisnudelsalat etwa mit Rinderhüftenscheiben (Bun Bo Xa Ot) steht, sollte sich darauf einstellen: Der kommt hier sehr suppig daher. Oder sich einfach vor der Wahl vom netten Personal beraten lassen. 

Breitengrad 17

Vietnamesische Küche in Stuttgart, Thai Küche
Nicht ganz günstig, aber fabelhaftes Essen: Das Breitengrad 17 befindet sich in der Eberhardpassage, direkt neben der Bar White Noise. Sobald man das Restaurant betreten hat, taucht man in eine vietnamesische Oase mit stilvoller Einrichtung und freundlichen Kellnern. Das Breitengrad 17 beweist Liebe zum Detail. Kleiner Tipp: Unbedingt vor dem Besuch einen Tisch reservieren, vor allem am Wochenende. Denn in bester Innenstadtlage erfreut sich der Vietnam-Hot-Spot an vielen kulinarischen Freunden. Kein Wunder, es schmeckt auch vorzüglich hier. Preislich liegen die Hauptgerichte zwischen 10 und 14 Euro, dazu ein Moscow Mule?

Wok's Tây Hồ

Ein kleiner Geheimtipps direkt am Rathaus: Das Woks Thai Ho ist eher ein großer Imbiss als ein Restaurant. Die Einrichtung hat eher weniger, die Karte dafür umso mehr zu bieten. Tatsächlich stehen im Menü fast zu viele Gerichte. Man sollte sich davon aber nicht abschrecken lassen. Wichtig ist hauptsächlich die Seite mit der Überschrift "Vietnamesische Spezialitäten". Hier findet man eine gute Auswahl an Suppen sowie Reis- und Reisnudelgerichten. Hier löffeln übrigens auch viele Vietnamesen ihre Pho-Suppe. Und das zurecht! Im Woks Thay Ho schmeckt es vorzüglich authentisch - und das bei einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis.

Noodle 1, vietnamesisch Stuttgart

Noodle 1

Noodle 1, vietnamesisch Stuttgart
Urbanes Vietnam am Wilhelmsplatz: Direkt an der Hauptstätter Straße gelegen, sitzt man unter Bäumen und Lampions oder im kleinen Innenraum des vietnamesischen Restaurants Noodle 1. Das vietnamesische Restaurant bietet auf ihrer Karte neben ausgewählten Speisen auch einige Erklärungen zur Restaurantphilosophie: Die Zutaten werden von einem Großhändler bezogen, der sie extra aus Vietnam und Thailand einfliegen lässt. Authentischer geht’s kaum! Und so schmeckt es auch: Frisch, knackig und sehr lecker. Als Mittagstisch gibt es wechselnde Tagesessen. Der krönende Abschluss: Noch einen vietnamesichen Kaffee bestellen!

Good Morning Saigon

Phô in Stuttgart, Vietnamese, Vietnamesische Küche Stuttgart
Best Baguette in town: Im netten Imbiss-Lokal gibt's auch die traditionelle Reisnudelsuppe Pho - wahlweise mit Rind oder Tofu - und außerdem vietnamesisch-französische Baguettes (Banh Mi). Fisch, Fleisch oder Veggie? Belegt wird das Baguette mit Fleisch oder Fisch und Garnelen, frischem Koriander, eingelegtem Gemüse, Chili, Gurken und einer hausgemachten Soße. Wer sich aber für den vietnamesischen Pfannkuchen Banh Xeo entscheidet - mit Shrimps, Fleisch, Frühlingszwiebeln, frischen Kräutern und Fisch-Limetten-Chili-Soße - kommt garantiert auch auf seine Kosten. Lecker hier! 

PRINZ wünscht euch einen schönen Aufenthalt bei Stuttgarts Vietnamesen!
Mehr asiatische Restaurants gibt es auch in unserem Asia-Artikel zu entdecken!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken