Ihr gehört nicht zu den Leuten die sich alle zwei Jahre für vier Wochen in absolute Fußballfans verwandeln? Super, denn dann haben wir hier zehn Anregungen, wie ihr eure Zeit verbringen könnt, wenn alle Anderen Männern beim Hinterherrenen eines Balles zusehen ;)

1. Kinosommer

Die Fußballfans schauen die EM auf ihrer Großleinwand, die Fußball-Muffel schauen lieber einen schönen Film. Mit Popcorn in der Tüte könnt ihr ganz sicher zu den Spielzeiten der EM entspannt in einem relativ leeren Kinosaal sitzen. In der Stadtmitte findet ihr einige Kinos. Die Innenstadtkinos sind super zu erreichen, günstiger als die Kinopaläste und bieten auch für Studenten tolle Rabatte an. Die großen Kinos wie das Cinemaxx der Ufa Palast und Co. freuen sich auch über Gäste, die nicht im Fußballwahn sind. Also auf in die Kinosessel!  

Eine Übersicht zu Stuttgarts Programmkinos und kleinen Theatern findet ihr hier.

2. Schwimmbäder

Schwimmbad, F3 Fellbach, Stuttgart
Wir hoffen auf einen schönen Sommer und wollen auf den grünen Schwimmbadwiesen Stuttgarts entspannen. Das geht natürlich umso besser zu Spielzeiten der EM ab 15 Uhr, denn Platz werdet ihr genug haben. Stellt euch also schon mal den Wecker, denn die Fans werden hier sicher die Freibäder und Badeseen verlassen, wenn ein Spiel läuft. Und ihr könnt euch in Ruhe auf der Wiese ausbreiten, im leer gewordenen Becken eure Bahnen ziehen oder auch Wellnessangebote in Anspruch nehmen. Zahlreiche Wellnessbäder in Stuttgart haben auch einen Außenbereich und bieten zudem Massagen und Kosmetikbehandlungen an für welche man oft lange Wartezeiten hat. Bucht euch also jetzt schon mal einen Termin für die nächste Wellnessbehandlung. Zum Beispiel am 21.6. um 18 Uhr – da spielt nämlich Deutschland gegen Nordirland ;)

3. Ab an den Strand!

Sky Beach, Stuttgart, Strand
In der Stadt zu wohnen ist toll, doch manchmal will man auch die Füße in den Sand stecken und sich ein bisschen wie im Urlaub fühlen, auch wenn es nur der Feierabend ist. Sehr schön ist hier der Stuttgarter Sky Beach. Hoch oben auf dem Parkdeck des Galeria Kaufhof versammeln sich hier Sonnenanbeter, liegen auf den bequemen Liegestühlen und strecken ihr Gesicht in die wohltuende Wärme. Wetten, dass ihr zu den Spielzeiten der EM nicht erst warten müsst bis ihr einen Platz bekommt?

4. Wilhelma

Wilhelma, EM, Alternativen, Stuttgart
Der zoologisch-botanische Garten in Stuttgart ist ein beliebtes Ausflugsziel und an EM-Tagen weniger überlaufen. Die Wilhelma ist sehr weitläufig und beherbergt viele Tiere von Flamingo, über Pinguin, Löwen, Elefanten und einen Bauernhof mit Schwein, Kuh und Co. Vergesst eure Picknick-Decke nicht, denn hier lässt es sich super auf den Parkflächen entspannen. Der Park hat im Sommer bis 20 Uhr geöffnet und der Eintritt beträgt 16 Euro pro Person. Wenn ihr aber erst ab 16 Uhr den Zoo besuchen wollt, kostet die Karte zum Abendtarif nur noch 11 Euro (Schüler/Studenten 7 Euro, Kinder bis einschl. 17 Jahren 7 Euro). Informiert euch bei solchen Ausflugszielen auch immer über Familienkarten, mit denen könnt ihr doppelt sparen!

5. Minigolf

Minigolf, Schwarzlicht, Golf, Stuttgart, Asperg
Minigolfen macht Spaß und ist perfekt um einen kleinen Ausflug mit mehreren Leuten zu unternehmen. Stuttgart bietet ein paar Outdoor Minigolfplätze an, toll ist hier zum Beispiel das Adventure Golf, welches viel Spaß verspricht. Auf einer großen Grünfläche werden hier die kleinen Bälle geschubst und hoffentlich ins Zielloch befördert. Wenn das Wetter schlecht ist, solltet ihr auch mal das Schwarzlicht Golf in Asperg (bei Ludwigsburg) ausprobieren! Indoor befindet ihr euch hier in einer leuchtenden Golf-Location und erlebt das minigolfen auf eine ganz neue Art!

6. Sport machen anstatt ihn anzusehen

Kletterzentrum, Stuttgart, Indoor, Sport, Klettern, Blouldern
Sprungbude, Stuttgart, Spaß, Trampolin
Ihr betätigt euch lieber selbst körperlich als ein Fußballspiel im Fernsehen zu schauen? Dann stehen euch in Stuttgart viele Möglichkeiten offen: Klettern oder Bouldern im Kletterzentrum, Climbmax oder am City Rock. Nehmt euch Zeit und geht in euer Fitnesstudio, springt euch mal so richtig auf den Trampolinen in der Sprungbude in Stuttgart aus oder packt eure Yoga Matte ein und trefft euch Outdoor zum Sport! Sport im Park bietet jede Woche über 50 kostenlose Kurse auf 40 Grünflächen in ganz Stuttgart an. Nähere Infos findet ihr hier.

7. Chillen auf dem Schlossplatz

Wann lässt es sich am besten auf dem belebtesten Platz Stuttgarts chillen? Genau, wenn zum Beispiel ein Deutschlandspiel stattfindet und der Platz wie leergefegt ist (dies wäre am 12., 16. Und 21 Juni unter anderem der Fall). In der Umgebung finden zwar einige Public Viewings statt, auf dem Schlossplatz selbst gibt es aber kein offizielles Fußballgucken. Die beliebte Grünfläche wird also schätzungsweise etwas leerer sein und wer will, ist dann irgendwie doch ein bisschen mittendrin und kann nach einem Spiel noch die Stimmung in Stuttgart genießen.

8. Essen und Trinken ohne Wartezeit

Euer Lieblingsitaliener ist ständig voll oder mit langen Wartezeiten verbunden? Zur der Europameisterschaft sicher nicht mehr, denn hier kleben alle vor den Bildschirmen, um nichts zu verpassen. Schnappt euch also euren besten Fußballmuffel-Freund und geht lecker essen! Auch Treffpunkte wie der beliebte Palast der Republik in der Stuttgarter Mitte lassen auf ein freies Plätzchen mehr hoffen.

9. Kultur pur

Mercedes-Benz Museum, Stuttgart, PRINZ
Stuttgart hat das größte kulturelle Angebot in ganz Deutschland! Ob Museum, Oper, Theater oder Kino – hier findet jeder etwas für sich. Besucht das Kunstmuseum, bewundert schicke Rennwägen im Mercedes-Benz- und Porsche-Museum oder gönnt euch ein paar Tickets fürs Stuttgarter Ballet. In Ruhe durch die Museumshallen könnt ihr sicher besonders gut schlendern, wenn ein wichtiges Fußballspiel läuft.

10. Fernsehturm

Fernsehturm, Stuttgart
Das Wahrzeichen Stuttgarts hat seit ein paar Monaten wieder geöffnet und wird stetig gut besucht. Bevor ihr in den Aufzug nach oben schnellen könnt, müsst ihr an normalen Tagen ziemlich lange warten. Im Fußball-Sommer bietet sich also DIE Gelegenheit Stuttgart mal von oben zu sehen! Für 7€ (ermäßigt 4€) seid ihr in 147 Metern Höhe! Der Turm hat bis 23 Uhr geöffnet und wie wir finden, sieht die Stadt noch schöner aus, wenn sie in einen Sonnenuntergang getaucht ist.

 

PRINZ wünscht allen Fußball-Muffeln eine schöne EM-lose Zeit!