-Bewertung

Perle

Wer im Stuttgarter Westen dem Osten ganz nah sein möchte, sollte in die Perle einkehren. Altey Karaman ist die perfekte Gastgeberin, eine mit ganz viel Stil, jeder Menge Humor und Geschmack. Denn hier in den Jugendstilräumlichkeiten, die schlicht und modern gestaltet sind, speist man im bordeauxroten Salon oder im gelben Zimmer vorne. Und freut sich über die witzige Speisekarte, auf der die türkischen Gerichte Namen wie „Kaiserschnitt mit Messer und Gabel“, „Frauenschenkel üppig“ oder „Lämmchen sprang ins Reisfeld“ tragen. Die Vorspeisen-Variation ist eine feine Verführung, hinter „Onkel Ali’s Farm“ verbergen sich zarte Lammfiletstückchen mit wohlschmeckendem Gemüse und Weizengrütze, der „Wiedereroberer von Konstantinopel“ sind hausgemachte Spinatnudeln mit Garnelen in Karides-Sauce – und da ist so viel Soße dran, dass die habhafte Portion jeden Sößle-Schwaben im Nu erobert.


Adresse
Perle
Ludwigstr. 4
70176 Stuttgart
Google Maps
Telefon
+497116151067
Webseite
Öffnungszeiten
Di-So 17-1 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
U2, 4, 9, 14 (Berliner Platz)