-Bewertung

Bistro am Weinberg

Zugegeben. Wir hätten zwischen Ober- und Untertürkheim kein Restaurant erwartet, das uns so überraschen würde. Natürlich liegt das Bistro, wie der Name sagt, am Weinberg. Allerdings sind die Rebenhänge vis-a-vis und das Restaurant selbst befindet sich in einem ehemaligen Bürogebäude. Hier also im Nirgendwo hat Manfred Kuntzer, sein neues, charmant eingerichtetes Domizil bezogen. Er ist kein Unbekannter: Viele Jahre führte er das "Kuntzer‘s Öxle" in Esslingen und erkochte sich damit Auszeichnungen und einen sehr guten Ruf. Die Erwartungen sind - wie die Preise - hoch. Doch das alles vergisst man: Das Draußen, die Welt, die hartverdienten Euros. Kuntzer selbst spricht die Empfehlungen aus. Sein eher rustikales Schnitzel mit Salaten sei sehr beliebt, sagt er. Wir glauben es ihm und beginnen mit fein marinierten Lachsscheiben mit Zucchinisalat und großartigen Steinpilzen in Rahm. Und ja, beim Schnitzel vom Kalb hat er nicht zu viel versprochen, nur die Salate dazu waren etwas kalt. Toll: der Zander mit Schmorgurken. Nach diesem Essen kommt einem das Nirgendwo hier gar nicht mehr so schlimm vor.


Adresse
Bistro am Weinberg
Augsburger Str. 562
70329 Stuttgart
Google Maps
Telefon
+497113004188
Webseite
Öffnungszeiten
Mo-Fr 12-14, 18-22 Uhr