Vulkanberg Hohentwiel

Die mächtigste Erhebung der Hegauer Vulkanberge ist der 668 m hohe Hohentwiel bei Singen. Er hat aber nicht die Form eines Trichters wie der Ätna, sondern besteht aus dem seit Jahrtausenden unveränderten Vulkanmantel und dem in seinem Inneren erstarrten Magma. Spuren keltischer, römischer, alemannischer und karolingischer Besiedelung belegen die Attraktivität des Kegelberges als Wohnplatz. Die über 1000jährige Burganlage hielt zahlreichen Bombardements stand, fiel jedoch 1800 unter Napoleon an die Franzosen.


Adresse
Vulkanberg Hohentwiel
- -
78224 Singen (Hohentwiel)
Google Maps