Geowanderweg und HöhlenHaus

Fossilienausgrabungen, Vulkankrater und Meteoreinschläge - all das hat die Schwäbische Alb als ausgewiesener GeoPark zu bieten. In einzelnen Orten gibt es Infostellen sowie Infoschwerpunkte, wie etwa das HöhlenHaus in Giengen am Fuße der Charlottenhöhle, in dem Kinder alles über Saurier und Neandertaler spielerisch erleben können. Im Außenbereich gibt es einen Abenteuer-Wasserspielplatz mit Höhlengängen und Hügeln. Der GeoPark hat rund 2669 Höhlen zu bieten. Die größte ist die Wulfbachquellhöhle im Kreis Tuttlingen mit sieben Kilometern Länge.

GeoPark Schwäbische Alb e.V., 72525 Münsingen-Auingen, Tel. 07381/50 15 75, www.geopark-alb.de.

HöhlenHaus, Lonetalstr.61, 89537 Giengen/Hürben, www.hoehlenhaus.de.


Adresse
Geowanderweg und HöhlenHaus
Lonetalstr. 61
89537 Giengen an der Brenz
Google Maps
Webseite