Gesetzesglück

Juristen haben es gelegentlich schwer - schwer zu tragen vor allem. Die dicken Gesetztesbücher sind ungeschickt zu transportieren, wollen in keine Tasche so richtig reinpassen. Sarah Haug, Christina Rößler und Matthias Waibl, drei findige Rechtsreferendare aus Stuttgart, wissen um dieses Problem und schaffen seit kurzem Abhilfe: Mit bunten maßgeschneiderten Hand- und Umhängetaschen für die umfangreichen Jura-Wälzer. Buch aufklappen, vorne und hinten in die Lasche stecken, fertig.

Gänzlich neu ist das System zwar nicht, die ausgefallenen Stoffe und liebevolle Handarbeit machen dafür aber jedes Stück zu einem Unikat. Übrigens: Das Sortiment wird ständig erweitert, Sonderwünsche sind erlaubt und männliche Kunden gern gesehen.


Adresse
Gesetzesglück

Stuttgart
Google Maps
Webseite
Öffnungszeiten
24 h