In Stuttgart sehnen wir uns im Sommer nach Strand, nach Wasser, nach einfach mehr Sommergefühl. Im Park liegen ist schön, doch manchmal muss es auch Sand zwischen den Zehen sein, ein Cocktail in der Hand und die Sonnenbrille auf der Nase. Stuttgart ist leider nicht mit Strandbars gesegnet, wo ihr dennoch Sand findet, verrät euch PRINZ hier!

Strandbars in Stuttgart

Die wohl bekannteste und zentralste Anlaufstelle für Sonnenanbeter ist der Sky Beach in der Einkaufspassage. Genauer gesagt auf dem Parkdeck der Galeria Kaufhof befindet sich unsere kleine Oase mit Palmen, Sand, kühlen Getränken und Skybetten. Von hier gibt es die pure Aussicht über den Kessel und mit geschlossenen Augen und den Beats, die über die Location schallen, fühlt ihr euch einfach fantastisch.

Location Nummer zwei ist der Stadtstrand, welcher direkt am Neckar liegt und wo ihr in Liegestühlen liegen oder euch auch auf dem Feld den Beachvolleyball zuspielen könnt.

Ohne Sand, dafür aber mit einer schönen, mit Palmen bestückten Terrasse, ist das Palm Beach eine weitere Adresse. Die Beach Bar ist aber nur für alle etwas, die auch gerne zig Bildschirme mit Sportübertragungen um sich haben – ansonsten gibt es aber auch genug Cocktails um sich davon abzulenken.

Ab in die Natur gibt es natürlich auch in Stuttgart! Am Max-Eyth-See seid ihr inmitten von Grün und das Bierchen ist nicht weit. Inklusive Seeblick steckt ihr hier eure Füße in den Sand und genießt die Sonnenstrahlen in der Idylle!

Wenn ihr nicht nur Sand, sondern auch baden gehen wollt, dann solltet ihr euch jetzt noch unseren Artikel über die schönsten Schwimmbäder und Badeseen in Stuttgart und Umgebung durchlesen!

PRINZ wünscht euch einen schönen Sommer!

 

Fotos: Sky Beach Stuttgart (2), Biergarten am Max-Eyth-See (1)

Merken

Merken

Merken