9 °C Sa, 19. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Neu Entdeckt: Botspot

Neu Entdeckt: Botspot

Wer hätte nicht gerne eine Miniaturausgabe von sich selbst zu Hause im Regal stehen? Der 3D-Laden Botspot in Kreuzberg macht es möglich.



Wer hätte nicht gerne eine Miniaturausgabe von sich selbst zu Hause im Regal stehen? Der 3D-Laden Botspot in Kreuzberg macht es möglich.

Vergangenen November eröffnete in der Prinzenstraße 85D der erste 3D-Druck-Store in Deutschland. In dem Laden steht unter anderem der größte 3D-Scanner der Welt. Hier kannst du dich reinstellen und innerhalb von 0,01 Sekunden wird dein Körper von 60 verschiedenen Kameras abfotografiert. Aus dem Bild wird mit einer speziellen Technik ein 3D-Modell erstellt und ein 3D-Drucker fertigt dann eine Miniaturfigur von dir in Farbe an.

Hier kann man alles drucken lassen, was man sich vorstellen kann: Von niedlichen Tierfiguren, über komplizierte Werkzeuge, bis hin zu trendigen Smartphone-Hüllen – alles ist möglich. In Rekordzeit entstehen die 3D-Abbilder. Botspot verfügt über die neusten 3D-Drucker auf dem Markt. Auch deinen eigenen Drucker kannst du hier ab 800 Euro aufwärts kaufen oder eines der Geräte mieten. Außerdem bietet Botspot spezielle Workshops über die 3D-Druckerei an.

Fazit: Das Angebot hört sich sehr spannend an und ist wahrscheinlich auch absolut zukunftsweisend. Momentan ist der 3D-Druck aber immer noch etwas für Spezialisten.

Öffnungszeiten: Montags bis samstags 10 bis 18 Uhr.

Bewertung: 3/5


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.