4 °C Mo, 16. Dezember 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  PRINZ-Test: B-Ware Ladenkino

PRINZ-Test: B-Ware Ladenkino

Ihr habt keine Lust auf Hollywood-Blockbuster in den üblichen überteuerten Kinoketten? Dann geht ins B-Ware Ladenkino in Friedrichshain.



Ihr habt keine Lust auf Hollywood-Blockbuster in den üblichen überteuerten Kinoketten? Dann geht ins B-Ware Ladenkino in Friedrichshain.

In der Gärtnerstraße 19 findet ihr ein schnuckeliges, kleines Kino, das wirklich besondere Filme zeigt – und das zu einem unglaublichen Preis: Von montags bis mittwochs kostet der Kinobesuch für alle nur 4 Euro! Donnerstags beträgt der Eintritt dann 4,50 Euro und freitags bis sonntags 6 Euro. Für Studenten, Arbeitslose, Menschen mit Behinderung und Kino-Mitglieder gibt es von freitags bis sonntags auch noch einen ermäßigten Eintrittspreis von 4,50 Euro. Kinder bis 12 Jahre zahlen immer 3 Euro.

Schon der Eingangsbereich des B-Ware Ladenkinos ist mit allerlei Kuriositäten der Film- und Kinogeschichte gefüllt. Alte Filmprojektoren, Rokoko-Polstermöbel und schummrige Lichter bringen euch direkt in die richtige Wohlfühlstimmung. Nachdem ihr eure Tickets und etwas zum Trinken und Knabbern gekauft habt, wartet ihr in dem skurrilen Vorraum, bis euch einer der netten Mitarbeiter in den Vorführraum führt.

Dabei geht es durch die dazugehörige Videothek Filmkunst – für Cineasten zählt sie übrigens zu einer der besten Videotheken der Stadt. Genau wie im Kino-Programm, findet man auch in der Videothek eher anspruchsvollere, unbekannte und außergewöhnliche Filme – abseits des typischen Hollywood-Mainstreams.  

Das Programm startet jeden Tag um die Mittagszeit. Gegen 22 Uhr wird der letzte Film gezeigt. Das aktuelle Programm findet ihr auf der Website. Einziges Manko sind die Vorführräume, die arg nach Keller und improvisiert wirken. Gerade im Winter wird es hier ziemlich kühl und kann teilweise auch ungemütlich sein.

Fazit: Das Kino ist ein echter Geheimtipp für alle Cineasten, die das Kinoprogramm der großen Ketten langweilig finden. Außerdem ist die Deko wirklich etwas Besonderes. Nur die Keller-Atmosphäre der Vorführräume könnte den einen oder anderen stören.

Bewertung: 4/5


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.