6 °C Do, 21. November 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Jahreswechsel 2014/15 – Die besten Silvesterpartys in Berlin

Jahreswechsel 2014/15 – Die besten Silvesterpartys in Berlin

Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu! PRINZ hat für euch Partys entdeckt, die euch garantiert eine unvergessliche Nacht bescheren.



Das Jahr 2014 neigt sich langsam, aber sicher dem Ende zu und es wird Zeit, eine unvergessliche Party zu planen. Welche Stadt könnte sich da besser eignen als Berlin, Weltstadt und Partymetropole? Hier ist das Angebot so riesig, dass PRINZ euch hilft und eine kleine, aber feine Auswahl der allerbesten Partys zusammengestellt hat. 

ewerk

Mitte, Mauerstraße 78-80, 10119 Berlin
Tel: 030 / 200 756 56
www.ewerk.net
Einlass: 22 Uhr

Wo lässt sich das neue Jahr wohl besser begrüßen, als über den Dächern von Berlin? Für diejenigen unter euch, die nicht über eine eigene Dachterrasse verfügen, gibt es zum Glück das legendäre „ewerk“, denn der ehemalige Stromerzeuger glänzt nun durch seine eigene 306° Panorama-Bar im 8. Stock des Gebäudes. Von dort aus könnt ihr zur Jahreswende stilvoll mit einem Gläschen Prosecco in der Hand das Jahr 2015 anklingen lassen und dabei die unzähligen Feuerwerke über der Stadt genießen. Damit nicht genug: die drei riesigen Floors im Untergeschoss laden unter anderem mit House, R’n’B, Oldies und Ibiza House ein, die gesamte Nacht durchzutanzen. Dazu gibt es eine „Open Bar“ und leckere Häppchen für den kleinen Hunger zwischendurch zum Vorverkaufspreis von 45€ (alles inklusive).
Für Fans von: Dachterrassen

Silver Train- Die Silvesterparty am Potsdamer Platz

U3 Tunnel, Potsdamer Platz, 10117 Berlin
Ticket-Hotline: 0151 / 456 984 12
www.silver-train.de
Einlass: 22 Uhr

Ins neue Jahr gleiten könnt ihr bei Silver Train im U3 Tunnel direkt unter dem Potsdamer Platz. In dieser außergewöhnlichen Location lässt es sich unvergesslich in die Destination 2015 starten! Im Bordrestaurant gibt es Speis und Trank, die Kontrolleure sind in Feierlaune und die Musik-Acts ziehen für euch die Lokführermützen an – passend! Tickets gibt es in verschiedenen Preiskategorien und können ab sofort bestellt werden.
Für Fans von: außergewöhnlichen Locations

Salsa im Palais – Tegeler Seeterrassen

Tegel, Wilkestr. 1, 13507 Berlin
Tel: 0176 / 201 687 03
Einlass: 19 Uhr

„Tanze Salsa mit mir, tanze Salsa die ganze Nacht…“ Zwar handelt es sich hierbei nicht um den Originaltext, doch mit dieser Version lässt sich die Silvesterparty im „Palais“ am Tegeler See wohl am besten beschreiben. Neben Salsa werden die DJs euch zu Klängen von Mambo, Tango, aber auch R’n’B, Black und Charts auf das Parkett locken. Ums Tanzen werdet ihr in dieser Nacht definitiv nicht herumkommen. Wenn euch allerdings die Grundlagen fehlen, um gekonnt das Tanzbein zu schwingen, ist das auch kein Problem: für Einsteiger gibt es einen speziellen Salsa-Kurs. Für das leibliche Wohl ist dank eines hervorragenden Buffets rund um die Uhr gesorgt und zwischen 19 und 2 Uhr arbeiten die Barmenschen auf Hochbetrieb, um euch unbegrenzt mit köstlichen Getränken zu versorgen (anschließend ist die Open-Bar geschlossen und wechselt zur Standardbar). Das gesamte Salsa-Packet gibt es zum Preis von 99€, das sogenannte Party-Ticket ohne Tanzkurs und Buffet für 59€.
Für Fans von: Salsa, Salsa, Salsa

„Mordsgericht mit Schwanengesang“- Habel Weinkultur

Mitte, „Restaurant Habel Weinkultur“, Luisenstr. 19, 10117 Berlin
Tel: 016/ 317 624 53
www.artdeshauses.de
Einlass: 19:30 Uhr

Wenn euch einfach nur feiern und tanzen zu langweilig ist, dann ist das spannende Silvester-Krimi-Dinner möglicherweise genau das richtige für euch. Ihr werdet ins Berlin der 20er Jahre zurückversetzt: Orakel-Ekki wurde ermordet und das Ganovengericht versucht, unter den eigenen Reihen aufzuklären. Zur gleichen Zeit wurde der wertvolle Blutrubin gestohlen und Kommissar Engelbrecht begibt sich auf seine Spur. Währenddessen könnt ihr bei gebratener Gänsekeule oder Wildpastete gespannt dem Bühnentreiben folgen. Aber Vorsicht: auch ihr könnt plötzlich zu den Verdächtigen zählen … Einen Platz im Silvesterkrimi könnt ihr für 135,45€ erwerben.

Für Fans von: Krimis

Berliner Philharmonie

Mitte, Herbert-von-Karajan-Str. 1, 10785 Berlin
Tel: 030 / 254 880
www.berliner-philharmoniker
Einlass: 16:30 Uhr

Die Berliner Philharmonie lädt euch auch dieses Jahr wieder in ihre Konzertsäle ein, um mit euch in klassischem Ambiente den Jahreswechsel zu feiern. Dirigent Sir Simon Rattle gibt sich die Ehre ein letztes Mal in 2014 den Taktstock zu schwingen und kein geringerer als der 91jährige Menahem Pressler wird Wolfgang Amadeus Mozarts Klavierkonzert A-Dur KV 488 auf die Bühne bringen, eines seiner schönsten Konzerte. Zudem gibt es Musik von Jean-Philippe Rameau und slawische Klänge von Zoltán Kodály und Antonín Dvorák. Die Tickets für eins der berühmten Silvesterkonzerte sind heiß begehrt und kosten je nach Sitzplatz zwischen 78€ und 242€.
Für Fans von: klassischer Musik

Alte Münze

Mitte, Am Molkenmarkt 2, 10179 Berlin
www.alte-muenze-berlin.com
Einlass: 21 Uhr

Eine der wohl größten Partys in Berlin findet direkt am Alexanderplatz in der „Alten Münze“ statt. Ab 21 Uhr lockt der Club mit lauter Musik und ausgelassener Feierstimmung auf seine über 2500m². Da ist es kein Wunder, dass es sogar fünf verschiedene Floors zur Auswahl gibt, auf denen die gesamte Nacht über 17 verschiedene Djs und Live-Bands für eine unvergessliche Zeit sorgen. Von Electro, House und R’n’B über Charts und Classics bis hin zu Schlagern wird alles geboten, was ihr euch wünschen könnt. Zur Abkühlung könnt ihr es euch auf dem riesigen Innenhof gemütlich machen und dabei sogar den Blick auf den Berliner Fernsehturm genießen. Die Preise für die Silvesterparty der Stadt liegen zwischen 16€ und 99€, je nachdem, ob ihr euch beispielsweise für oder gegen eine Getränke-Flatrate entscheidet oder besonders früh euer Ticket bucht.
Für Fans von: riesengroßen Partys

Brandenburger Tor

Mitte, rund um das Brandenburger Tor

Ihr habt trotz Winterkälte Lust, das neue Jahr im Freien zu begrüßen? Dann solltet ihr auf jeden Fall zum Brandenburger Tor kommen! Jährlich zieht das geschichtsträchtige Tor mehrere tausende von Besuchern aus aller Welt an, die hier gemeinsam zu den Klängen mitgebrachter Getränke aufs neue Jahr anstoßen und das beeindruckende Feuerwerk am Himmel bewundern. Bei dieser „Open Air-Party“ handelt es sich definitiv um die größte Berlins, also seid auf die riesigen Menschenmassen vorbereitet. Übrigens ist der Jahreswechsel am Brandenburger Tor perfekt für Menschen mit kleinem Geldbeutel, denn der Eintritt ist frei.
Für Fans von: winterlichen Open-Airs und der definitiv allergrößte Party Berlins!

Alle Partys findet ihr auch im PRINZ-Eventkalender.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.