In Berlins Bahnhöfen lassen sich Wartezeiten bestens aushalten, denn das Angebot an leckeren Restaurants ist groß. Ob kurz oder lang, für jede Wartezeit findet sich das geeignete Lokal, damit die anschließende Reise gut gestärkt weitergehen kann.

Vapiano

Mitte, Berliner Hauptbahnhof, 1. OG, Ausgang Washingtonplatz
Tel: 030 22488700
Öffnungszeiten: Mo-Sa 8-24 Uhr
www.vapiano.com

Wer kennt sie nicht, die wunderbare Restaurant-Kette „Vapiano“. Ein Glück, dass sich eine Filiale im Berliner Hauptbahnhof niedergelassen hat und euch somit während längerer Wartezeiten begleiten kann. Wer den sympathischen Italiener noch nicht kennt, sollte das schnellstmöglich ändern, denn in den hellen Läden gibt es köstliche Pizzen, Pasta und Salate, die direkt vor euren Augen flott zubereitet werden. Auf den Holztischen stehen euch ausreichend Öl, Balsamico und frische Kräuter direkt von der Pflanze zur Verfeinerung eurer Gerichte zur Verfügung. Was gibt es schöneres, als in der Wartezeit einen kurzen Abstecher nach Italien zu machen?

Für Fans von: Pasta, Pizza&Co

 

Die Ess-Bahn

Köpenich, Terminal A, Eingang Flughafen Schönefeld, 12527 Berlin
Tel: 030 060915244
Öffnungszeiten: Mo-So 10-20 Uhr

Diese S-Bahn hält nur noch an einer Station: direkt am Flughafen Schönefeld, in der Nähe des gleichnamigen S-Bahnhofes. Für Gäste der Hauptstadt, die bis kurz vor ihrem Abflug immer noch nicht in den Genuss einer Berliner Currywurst gekommen sind, bietet der abgefahrene Imbiss die letzte, perfekte Gelegenheit. Zum Preis von fairen 2,60€ wird euch der Klassiker serviert, je nach Belieben habt ihr dazu die Wahl euch für Pommes und kalte Getränke zu entscheiden. Und selbst wenn ihr es schon etwas eilig habt, müsst ihr nicht auf den Berliner Gaumenschmaus verzichten, denn eure Bestellung wird garantiert schnell bearbeitet.

Für Fans von: Currywurst in letzter Minute

 

Die Besenkammer

Mitte, Rathausstraße 1, im S-Bahn-Viadukt, 10178 Berlin
Tel: 030 2424083
Öffnungszeiten: tägl. 0-24 Uhr

Eine der wohl kleinsten Kneipen Berlins, direkt auf dem Alexanderplatz neben dem gigantischen Fernsehturm. Die Besenkammer ist perfekt für ein oder auch zwei Bierchen, ehe ihr euch wieder auf die Weiterfahrt begeben müsst. Das kleine Lädchen ist urig und strahlt eine ganz besondere Atmosphäre aus, die von der interessanten Geschichte herrührt. Zu DDR-Zeiten als HO-Mokkabar bekannt, ist sie heute unter neuem Namen noch immer fester Bestandteil der (Ost)Berliner Schwulenszene. Riesen-Pluspunkt sind neben dem leckeren Bier übrigens die Öffnungszeiten: 24 Stunden lang und das an jedem Tag in der Woche.

Für Fans von: winzigen Kneipen mit Charakter

 

McConell's Obsttresen

Mitte, Bahnhof Friedrichstraße, Haupthalle im Erdgeschoss
Tel: 030 20605140
Öffnungszeiten: Mo-Fr 5-21 Uhr, Sa-So 10-20 Uhr

Eine gesunde Abwechslung zu sonst üblichen, bekannten Fastfood-Unternehmen in Bahnhöfen bietet euch „McConell's Obsttresen“. Gerade in der kalten Jahreszeit ist es unglaublich wichtig ausreichend Vitamine zu sich zu nehmen, wie wäre es also mit einem leckeren Smoothie oder einem frischgepressten Saft? Wer nicht auf flüssiges Obst steht, für den gibt es eine große Auswahl an Obstsalaten und anderen Desserts. Und wem zudem doch noch der Sinn nach einem deftigen Snack steht, der kann zwischen Wraps, belegten Baguettes oder warmen Suppen wählen. Nach einem Besuch bei McConell werdet ihr garantiert gestärkt sein für die Weiterfahrt.

Für Fans von: gesundem Reiseproviant

 

Al teatro

Friedrichshain, Ostbahnhof, Erdgeschoss in der Haupthalle
Tel: 030 20050678
Öffnungszeiten: Mo-So 8-20 Uhr 

Im Ostbahnhof gibt es eines der besten Eiscafés der Stadt. Feinstes, cremiges Eis wird täglich frisch in der hauseigenen Manufaktur hergestellt und ständig sind in der bunten Eistheke neue Kreationen zu entdecken. Zur Auswahl stehen neben den üblichen Klassikersorten diverse Fruchteissorten, die sowohl laktose- als auch glutenfrei sind. Selbst Diabetiker-Eis gehört mit zum Sortiment und wird euch in der Waffel oder im Becher von fröhlichen Italienern serviert. Der Preis für eine Kugel liegt bei 80 Cent und wird euch eure Reise auf jeden Fall ein bisschen versüßen.

Für Fans von: cremigen Eiskugeln