Wir haben sie schon vermisst, die Vivienne. Bis 2005 lehrte sie Modedesign an der UdK, Ereignisse waren die Défilées mit den Diplomarbeiten ihrer Studenten. Am 11.11. wird sie die „Berliner Lektionen“ eröffnen. Eine Vortragsreihe, die in ihrer 21. Saison mit Roman Herzog und Ulrich Khuon auch Persönlichkeiten der Politik und der Bühne ins Renaissance- Theater holt. So exzentrisch wie die Lektionen starten werden, enden sie am 10.2.08 auch: Dann nämlich wird Jonathan Meese zur Lecture Performance erwartet, um beim übergreifenden Lektionen-Thema „Berlin im 21. Jahrhundert“ zur Saalrevolution aufzurufen. KG www.berliner-lektionen.de