CARO E
www.caro-e.de, erhältlich u. a. bei: Berlinerklamotten, Rosenthaler Str. 40/41, Mitte, und berlinomat, Frankfurter Allee 89, Friedrichshain
Caro e – dahinter steckt die Modedesignerin und Wahlberlinerin Carolin Graening, die sich auf handgestrickte Strickaccessoires und Kleidung aus hochwertigen Naturgarnen spezialisiert hat. Transparenz bei Herkunft und Produktion spielen eine wichtige Rolle. Wer jetzt an olle Strickteile denkt, liegt komplett falsch. Diese Liebhaberstücke sind trendy und superschön.

C’EST TOUT
Mulackstr. 26, Mitte, Tel. 27 59 55 30, Mo-Sa 12-20 Uhr, www.cesttout.de
Die ansprechende, sexy Designermode von C’est tout hat sich ganz dem nachhaltigen Konzept verschrieben: alles designed und made in Germany. Dabei kann man sich auf eine erstklassige Verarbeitung hochwertiger Stoffe aus Jersey, biologischem Bambus, Seide und Baumwolle verlassen.

CHRISTINE MAYER
Große Hamburger Str. 1, Mitte, Tel. 97 89 45 69, Mo-Fr 10-20, Sa 12-18 Uhr, www.mayer-berlin.com
Ihre aktuelle Peacecollection fertigt die sympathische Designerin Christine Mayer ganz innovativ aus ehemaliger Militärkleidung an. Die Transformation von Army-Klamotten in hochwertige Mode findet in ihrem Atelier statt, wo auch drapiert und genäht wird. Drei Prozent vom Verkauf gehen an das Kinderhilfsprojekt Aladdins Children e.V.

HUT UP
Heckmann-Höfe, Oranienburger Str. 32, Mitte, Tel. 28 38 61 05, Mo-Sa 11-19 Uhr, www.hutup.de
Nein, hier gibt es nicht nur die perfekte Kopfbedeckung – wobei witzige Hüte durchaus zum Repertoire gehören -, vielmehr stehen naturverbundene Klamotten, auch für Babys, und bunte Accessoires im Mittelpunkt. Diese sind allesamt in einem Stück handgefertigt in Berlin und haben auf innovative Weise weder Nähte noch Säume.

SLOWMO
Designer Felicia und Melchior Moss, Atelier: Libauer Str. 16, Friedrichshain, Tel. 29 04 39 87, www.slowmo.eu
PRINZ: Was genau steckt hinter Slowmo?
Melchior Moss: Wir wollen mit Slowmo eine Plattform auf der Basis eines respektvollen Umgangs mit Mensch und Natur bilden. Bei uns gibt es legere Designerware im Streetwear-Bereich für Frauen und Männer, alles 100 Prozent Biobaumwolle, 100 Prozent fair gehandelt und made in Berlin.
PRINZ: Warum ist euch nachhaltiges Modedesign so wichtig?
Moss: Unsere Produkte müssen nachhaltig sein, weil wir täglich erleben, was es für Folgen hat, wenn sie es nicht sind. Nur wenn wir respektvoll mit der Natur umgehen, wird sie es auch mit uns tun.