DER NEUE PRENZLAUER BERG

PRINZ Tweet

Prenzlauer Berg ist mit seinem Image als Szene-Hotspot bis weit über die Stadtgrenzen bekannt. Wo schon zu Ostzeiten viele Künstler walteten, entwickelte sich nach der Wende eine bunte Gemeinschaft von jungen Kreativen und Freigeistern. Wilde Partys in Abbruchhäusern und ein charmantes Straßenbild aus abgewohnten Altbauten schufen den Mythos Prenzl‘ Berg. Doch mit der steten Sanierung veränderte sich die Atmosphäre. Der Kiez wurde sauberer, seine Bewohner etwas ruhiger. Aber brav ist er deshalb noch lange nicht. Nach wie vor machen Künstler und junge Akademiker einen großen Teil der Bevölkerung aus. Aber vielleicht sind sie inzwischen ein wenig erwachsen geworden.

Weiter geht’s auf der nächsten Seite.

Zumindest etwas bodenständiger. Denn die Entwicklung, die sich hier zeigt, möchte man eigentlich nicht in einem Trendbezirk vermuten: Die hippen Leute bekommen Kinder. Manch überzeugter Großstadtsingle mag sich davon abgeschreckt fühlen, denn Kinderhaben ist bei vielen jungen Deutschen immer noch ein Tabu. Dabei funktioniert das Neben- und Miteinander von Szene und Kindern hier viel besser, als man vermuten möchte. Die Kleinen werden bestens in das Großstadtleben eingebunden. Auf dem Helmholtzplatz fläzen sich im Sommer die jungen Kreativen gemeinsam mit trendigen Mamis und Papis, die ihre meist ebenfalls trendigen Kinder einfach überallhin mitnehmen. Immer mehr Cafés werden kinderfreundlich, ohne dabei ihren Anspruch auf Hippness zu verlieren. Daneben feiern Bioläden und andere ökologisch orientierte Angebote einen Boom. Alles deutet darauf hin: Hier ist soziales und politisches Bewusstsein im Trend.

Weiter geht’s auf der nächsten Seite.

Kinder gelten wieder als integraler Bestandteil der Gesellschaft, sind sozusagen hip.Warum auch nicht, schließlich mögen wir uns spätestens seit der Fußball-WM wieder. Da sorgt man auch gerne für Vermehrung. Die Szene leidet unter dem Kindersegen auf keinen Fall. Im Gegenteil, sie wird vielfältiger und bunter. Aber natürlich auch etwas beschaulicher. Zum Feiern haben andere Bezirke inzwischen mehr Angebot. Was man hier in Prenzlauer Berg viel besser kann: gemütlich lümmeln und genießen. Gerade jetzt im Winter laden viele Cafés zum stilvollen Herumhängen ein. Ob man dabei ein leckeres Stück Sahnetorte oder lieber einen gesunden Bio-Bagel schlemmt, bleibt jedem selbst überlassen. Das Angebot ist reichhaltig genug. Im „Kauf dich glücklich“ in der Oderberger Straße kann man zum Beispiel in quietschend bunter Retro-Umgebung lecker duftende Waffeln und anderen traumhaften Süßkram futtern. Und im Naturkosmetikladen Tiaré lässt es sich bei zahlreichen Schönheitsbehandlungen wunderbar entspannen. „Wir genießen gerne, aber mit Köpfchen“, sagt Julia, angehende Grafikdesignerin aus der Dunckerstraße.“ Und trübe Wintertage versüßt man am besten mit einem Stück Kuchen.“

Weiter geht’s auf der nächsten Seite.

Wem der ganze Babyboom nun aber immer noch suspekt ist, der muss deshalb nicht in andere Bezirke auswandern. Es gibt genug Anlaufstellen für überzeugte Großstadtpiraten, die noch etwas Zeit brauchen, um erwachsen zu werden. In Bars wie „Zu mir oder zu dir“ zum Beispiel können sich Kinderlose beruhigt in Sicherheit wiegen. Auch Café-Bars wie „Wohnzimmer“ oder „Liebling“ sind weitgehend kinderfrei. Auf jeden Fall haben Faulenzer gute Zeiten in Prenzlauer Berg. Der Frühstücks-Lieferservice vom La Parisienne zum Beispiel eignet sich perfekt, um ein ausgiebiges Lümmel-Wochenende einzuläuten. Und wer seine Weihnachtseinkäufe gerne in entspannter Atmosphäre macht, der findet ein tolles Angebot an kleinen trendverdächtigen Boutiquen und Geschenkeläden. Auch für Bastel- und Verpackungsmuffel wird gesorgt: Sie nehmen einfach den Über-Nacht- Verpackungsservice bei Mikro in Anspruch, einem kleinen Laden für stilvolle Schreibwaren. Wer noch mehr Anregungen für einen gemütlichen Wintertag in kuscheligen Cafés oder eine Shoppingtour in Prenzlauer Berg sucht, für den haben wir auf der nächsten Seite die besten Adressen zusammengestellt. Für Szenegänger mit und ohne Nachwuchs.
Cilli Pogodda