Über Pfingsten, vom 9. bis 12. Mai 2008, präsentiert Berlin ausgewählte Stars des Tango Argentino. Für die Showtänze und Workshops konnten die Organisatoren Alejandra Hobert und Adrian Veredice, Dana Frigoli und Pablo Villaraza, Eugenia Parrilla und Ezequiel Farfaro, Evelyn Rivera und Esteban Cortez, Gaia Pisauro und Leandro Furlan sowie Mariela Sametband und Gastón Torelli gewinnen. Tango getanzt wird unter anderem zu den Orchestern Fervor de Buenos Aires und Sexteto Stazomayor mit Alfredo Marcucci oder tanghetto. Das Festival 2008 hat seinen Auftakt im Roten Rathaus mit einem Tangoball.

Das Internationale Tango Festival Berlin 2008 findet im Rahmen der Städtepartnerschaft Berlin – Buenos Aires unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Klaus Wowereit, und mit freundlicher Unterstützung der Botschaft der Republik Argentinien statt.