Jay-Z ist schon eine HipHop-Größe, unbestritten. Doch seine Ehefrau Beyoncé Knowles hat ihn musikalisch doch irgendwie überholt. Gut, dass Jay-Z noch an andere Steckenpferde hat wie etwa sein Modelabel Rocawear.
Und das tritt am 31.1. bei West Coast Customs (in der Revaler Straße 99) gegen Ve’cel, dem Label des Linkin Park Frontmanns, an.
In dem Fall dürfte „Rock“ dem „HipHop“ wohl ziemlich unterlegen sein. Schließlich ist Rocawear schon sehr erfolgreich, während Ve’cel noch am Anfang steht. „Es gibt ein paar Stores in Großbritannien, aber weitläufig sind wir außerhalb der USA noch nicht vertreten. Wir wollen es langsam angehen lassen“, so Chester. „Es ist Wahnsinn unsere Marke zur Fashion Week in Berlin auf einem derart besonderen Runway wie bei der Fashion Rock Night präsentieren zu können“, so Chester weiter.
Mal sehen, was die Musiker modisch so draufhaben.