Hier erfährst Du alles über nachhaltigen Kaffeeanbau und UTZ CERTIFIED, einem der weltgrößten Zertifizierungsprogramme für Kaffee, Kakao und Tee.
Der Fokus des Engagements von UTZ CERTIFIED liegt auf wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Kriterien. Weltweit haben UTZ zertifizierte Farmer die Möglichkeit, durch Schulungen ihr wirtschaftliches KnowHow und ihr Wissen über Anbautechniken zu verbessern. Dadurch wird eine höhere Qualität der Kaffeebohnen, eine Produktivitätssteigerung und ein verantwortungsvolles Umgehen mit natürlichen Ressourcen erreicht. So fordert UTZ CERTIFIED von den zertifizierten Kaffeeproduzenten, dass ihre Mitarbeiter in gesundheitlichen Fragen und Sicherheitsstandards ausgebildet werden. Weiterhin setzt sich UTZ CERTIFIED für angemessene Unterkünfte der Pflücker, den Zugang zu sauberem Trinkwasser und die Einhaltung der Schulpflicht für Kinder auf Kaffeeplantagen ein.

Was Dich erwartet?
Auf der Reise durch die größte Kaffeeanbauregion in Brasilien, Minas Gerais, wirst Du viele spannende Menschen kennenlernen. Deine Reise beginnt am 4. August in Amsterdam, wo Dich Verantwortliche von Douwe Egberts, Hersteller von Senseo Kaffeepads, und UTZ CERTIFIED begrüßen werden.

Hier erfährst Du aus erster Hand Wissenswertes über wirtschaftliche Hintergründe sowie Zahlen und Fakten der Kaffeepadproduktion. Von da aus geht es weiter zu Deinem eigentlichen Reiseziel: Brasilien. Die erste Woche arbeitest Du direkt mit Eduardo Sampaio, Field Representative von UTZ CERTIFIED, im brasilianischen Büro zusammen. Dort erhältst Du eine Einführung in die spannende Welt von Senseo „Nature’s Selection“ und UTZ CERTIFIED. Nach dieser Eingewöhnungsphase, reist Du auf verschiedene UTZ CERTIFIED Farmen und wirst in alle Produktionsabläufe miteingebunden und bist hautnah bei der Kaffeeernte dabei. Dazu gehört auch der Besuch von Verarbeitungsanlangen und Du lernst, wie man Kaffeequalität definiert. Am Ende Deiner „Kaffeefahrt“ (1. September 2010) hast Du viel über die Unterschiede zwischen herkömmlicher und der nachhaltigen Kaffeeverarbeitung von UTZ CERTIFIED sowie über Land und Leute gelernt und bist ein wahrer Brasilienkenner.

Natürlich sollst Du auch Anderen von Deinen Erfahrungen berichten und Senseo hat alles für Deinen eigenen Blog vorbereitet, in dem Du live von Deinen Eindrücken in Brasilien berichtest.

Was Du für die Expedition mitbringen musst?
Wenn Du mindestens 18 Jahre alt bist, gute Englischkenntnisse, idealerweise Spanisch oder Portugiesisch sprichst, Teamgeist, Talent zum Fotografieren und Schreiben, einen gültigen Reisepass und den Wunsch nach einer außergewöhnlichen „Kaffeefahrt“ im August 2010 hast, freuen wir uns auf Deine Bewerbung (Lebenslauf mit Foto und kurzer Begründung, warum genau Du der oder die Richtige für Senseo bist) an Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese E-Mail-Adresse anzuzeigen.

Bewerbungsschluss ist der 10. Juli 2010, alle Infos auch auf www.senseo.de