INDOOR-BEACH- VOLLEYBALL Ihr baggert und pritscht am liebsten im Sand? Dann müsst ihr jetzt nicht länger auf den nächsten Sommer warten. Denn die Jungs von Beach61 haben zwei Hallen neben der O2 World errichtet – mit acht beheizten Plätzen, Duschen, Umkleiden und sogar einer Bar und Terrasse. >> Beach61, Marianne-von-Rantzau- Str., Friedrichshain, Tel. 0177 / 232 24 61, Mo-Fr ab 15, Sa/So ab 10 Uhr, Plätze pro Stunde ab 20 Euro, beach61.de

LONDONER CHIC Die schlechte Nachricht zuerst: Das englischen Männerlabel Versatile Apparel bleibt nur fünf Monate. Also beeilt euch! Denn Fans wie Giovanni Zarella (Ex-Bro’Sis) und Martin Lanig (FC Köln) schwören schon lange auf die hochwertigen Shirts, Pullis, Jeans und Accessoires aus italienischer Produktion. >> Versatile Apparel, Neue Schönhauser Str. 15, Mitte, Mo-Sa 11-20 Uhr, versatileapparel.com

LIEBLING Dieser Drink macht dem Aperol Spritz ernsthafte Konkurrenz! Nachdem man den französischen Weinaperitif im Sommer überall mit Erdbeeren und Tonic auf Eis trank, empfehlen wir für die kalte Jahreszeit Lillet (ausgesprochen: Lielee) pur mit einer Orangenzeste. >> lillet.com

GEHT GUT Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Uns auch völlig egal. Denn Hauptsache ihr tragt: Glitzer! Passt super zur Silvestersause, ist aber auch sonst schwer angesagt. Ein funkelndes Teil reicht und ihr seid glänzend aufgelegt!

Wer hätte das gedacht? Der gute alte Rollkragenpullover feiert dieser Tage sein Comeback. Egal ob zur Hose, zum Rock oder Lieblingskleid – der schlichte Halswärmer geht immer. Wenn er kein Doppelkinn verursacht!

GEHT NICHT Zerschlissene Jeans, löchrige Shirts, Nietengürtel – alles schon zu oft gesehen! Den Pseudo-Punk in euch könnt ihr einmotten und den Used-Look den echten Straßenrockern mit den rot-grünen Iros überlassen!

Die Haremshose muss frau wirklich tragen können. Alle Frauen unter 1,80 Meter und über 55 Kilo sind sowieso raus. Und die, die übrig bleiben, haben so viel mit Mode zu tun, dass sie jetzt viel lieber zur Marlenehose greifen!