COSMO KLEIN & THE CAMPERS

COSMO KLEIN – VOCALS, DRUMS
FLORIAN MENZEL – TRUMPET
CONNOR FITZGERALD – KEYS, GUITAR
THOMAS STIEGER – BASS
DIRK BERGER – GUITAR

Cosmo Klein & The Campers ist weniger eine Band als ein internationales Musikernetzwerk, was 2023 sein gefeiertes Debut Album Soul Fiction veröffentlicht hat. Neben international gefeierten Gästen wie Vuflpeck-Gitarrero Cory Wong oder Justin-Timberlake-Drummer Brian Frasier Moore versammelt sich die Creme de la Creme der deutschen Musiker Szene um den Sänger, Songwriter und Produzenten Cosmo Klein. Auf dem Erstlingswerk der Campers versammeln sich Musiker wie Benny Greb, Thomas Stieger, Noah Führbringer, Hanno Busch, Thorsten Skringer, Peter Weniger, Jakob Manz uvm. und im neuen Programm bieten die Cosmo und die Campers die perfekte Symbiose aus Jazz- und Soul-Einflüssen und der goldenen Ära des Discos à la CHIC, EARTH WIND & FIRE oder PRINCE auf die Bühne.

Cosmo Klein ist wohl jedem ein Begriff, der sich mit der deutschen Funk- und Soulszene auseinander gesetzt hat. Der in Berlin lebende Klein gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Vertretern seines Fachs und kann inzwischen auf eine über 20 Jahre währende Karriere zurück blicken. Kollaborationen mit den meistbeschäftigten und einflussreichsten Instrumentalisten der deutschen Szene, Songwriting-Aufträge für Popsänger und das Kino sowie mehrere gefragte Projekte unterschiedlicher musikalischer Prägung; Cosmo ist ein Multitalent, das es bisher immer vermieden, sich medial zu auszuverkaufen, wodurch er besonders den Kennern der Szene für seine spektakulären Live Shows bekannt ist. Erst kürzlich lud ihn die SWR Big Band zu einem Gastspiel ein und auch dort hielt es niemanden auf den Stühlen.

Trotz seines jungen Alters hat der Trompeter und Komponist Florian Menzel bereits beachtliche Erfahrungen und Erfolge in der Welt der Musik erreicht. Im Jahr 2007 wurde er von der Deutschen Jazz Föderation mit dem „SkodaJazzAward“ für seine herausragenden instrumentalen Fähigkeiten ausgezeichnet und 2 Jahre später gewann er den ersten Preis beim „Yamaha Trumpet Contest 2009“. Außerdem wurde er während seines Studiums am Jazz Institut Berlin (JIB) mit dem „Savoy Award of Excellence 2011“ für seinen außergewöhnlichen musikalischen und sozialen Beitrag ausgezeichnet. Als Bandleader und Sideman hat er unter anderem mit Peter Weniger, Mark Wyand, Rich Perry, Winard Harper, Greg Cohen, Torsten Goods, Till Broenner, Gerard Presencer und Bill Forman zusammengearbeitet.

Dirk Berger, Jazz-Gitarrist und Mitglied des legendären Produzente-Teans „The Krauts“ (Peter Fox, Marteria, Adel Tawil u.a.). Nach einem Studium am Musicians Institut in Hollywood und der Musikhochschule Köln zog er nach Berlin und wurde einer der Mitgestalter der noch jungen Szene der Stadt. Seitdem ist er wohl der am meisten gebuchte Gitarrist Deutschlands und hat mit so gut wie allen großen Pop- und Jazzacts der letzten Jahrzehnte gespielt (Seeed, Casper, Marteria, etc.)

Connor Fitzgerald ist wohl einer der besten Session-Musiker Deutschlands. Er arbeite mit sehr bekannten Künstlern in Australien und Deutschland. Auf mehr als 50 Studioalben spielte er Keyboard, Schlagzeug, Gitarre und Bass und war sowohl in Australien als auch international extenstiv auf Tour. Connor komponiert und produziert auch Musik für Film, TV und PC-Games. Er kreiert alles von romantischen Balladen bis hin zu epischen Schlachtszenen. Seine selbst produzierten Soloalben erhielten sehr gute Kritiken und wurden weltweit im Radio gespielt.

Seit vielen Jahren gehört Thomas Stieger zu den meist beschäftigten Bassisten, Sidemen und Sessionmusikern Deutschlands. Lebhaft in Berlin, arbeitet er für national und international renommierte Acts und Künstlern der europäischen Szene unterschiedlichster Genres, die größtenteils der bunten Welt der Pop-, Rock-, Soul- und Jazzmusik zuzuordnen sind.

Nächster Termin

Donnerstag, 27.06.2024

Beginn

20:30 Uhr

Ende

23:00 Uhr
Mühlenstraße 63
10243 Berlin

Abendkasse

26,00 EUR

Vorverkauf

26,00 EUR

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen