Di Aug 16 25°C 21:47:27
Prinz.de  ›  Berlin  ›  Events  ›  BÜHNE  ›  Oh, wie schön ist Afrika!

Oh, wie schön ist Afrika!


Wie erklärt man einer afrikanischen Kirchengemeinde, warum man Veganer ist? Wie bringt man seinen Motorradtaxifahrer dazu, die Gegenfahrbahn zu verlassen? Und was sagt man einem Soldaten, der mit vorgehaltenem Gewehr Bestechungsgeld einfordert?
Afrika ist vielleicht der Ort auf diesem Planeten, den wir im Westen am wenigsten kennen und verstehen. Überraschend, magisch, wunderschön – und nicht zuletzt sehr unterhaltsam!

Bestsellerautor Sören Sieg hat sich auf den Weg gemacht und in sechs Ländern auf den Couchen von achtzehn Hosts unter anderem gelernt, wie man einen Job, ein Bier und den Sinn des Lebens findet. Auf Hochzeiten und Beerdigungen, in Tonstudios und Moskitoschwärmen, in abgelegenen Dörfern und chaotischen Megacities hat er unzählige unglaubliche Geschichten erlebt und gehört, von Menschen, deren Energie, Witz, Optimismus und Mut ihresgleichen suchen. Sein zwölftes Buch – die Premiere hier in den
Stachelschweinen!

Sören Sieg wird aus dem Buch vorlesen, atemberaubende Fotos zeigen, dazu lustige Geschichten erzählen, Bücher signieren und möglicherweise auch noch etwas Klavier spielen!

Sören Sieg, geb. 1966, studierte Soziologie und Musik in Hamburg, tourte 18 Jahre mit dem a-cappella-comedy-Quartett LaLeLu und veröffentlichte 12 Bücher, darunter die beiden SPIEGEL-Bestseller „Ich bin eine Dame, Sie Arschloch!“ und „Ich hab dich rein optisch nicht verstanden“. Seit sechs Jahren schreibt er mit Frank Lüdecke kabarettistische Theaterstücke, er ist musikalischer Leiter der Stachelschweine.


Weitere Events

17.
Aug
Mi
09:00 Uhr
Ausstellung, AUSSTELLUNGEN

DDR-Alltag an Bahnschienen

Deutsches Technikmuseum Berlin (DTMB)
Loading