Sa Jun 25 23°C 10:24:04
Prinz.de  ›  Berlin  ›  Events  ›  BÜHNE  ›  Siguifin

Siguifin


“Siguifin”, was auf Bambara so viel wie “magisches Monster” bedeutet, ist das Ergebnis eines kollektiven choreografischen Prozesses, den der französisch-senegalesische Choreograf Amala Dianor initiiert hat. Gemeinsam mit neun jungen afrikanischen Tänzer:innen und den Choreograf:innen Alioune Diagne (Senegal), Ladji Koné (Burkina Faso) und Naomi Fall (Mali) erarbeitet, setzt sich das Stück mit Individualität, sozialem Zusammenhalt und kulturellen Unterschieden auseinander. Dieser ‘exquisite choreografische Körper’ zelebriert die Vitalität eines hybriden afrikanischen Tanzes, der sich in stetiger Erneuerung befindet.
_________________________

“Siguifin”, meaning “magic monster” in the Bambara language, is the result of a collective choreographic process initiated by French-Sengalese choreographer Amala Dianor. Working together with nine young dancers, collaborators Alioune Diagne (Senegal), Ladji Koné (Burkina Faso) and Naomi Fall (Mali) add to a diversified composition, addressing notions of individuality, social cohesion and cultural difference. This ‘choreographic exquisite corps’ celebrates the vitality of a hybrid African dance that is continually evolving.

Termin

Samstag, 06.08.2022

17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Weitere Termine

Termin

Samstag, 06.08.2022

17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Weitere Termine


Weitere Events

25.
Jun
Sa
11:00 Uhr

Blödes Bild

ATZE Musiktheater, Zeltbühne im oberen Foyer
Loading