Die Stadt gehört UNS.

The Eating Show

Drei Vokalist:innen kochen ein kulinarisches Erlebnis aus den Internet-Heil-Phänomenen Eating Show (Muk-bang) und ASMR, scharf gewürzt mit einem globalen sozialen Problem: rassistisch motivierte Gewalt gegen Asiat:innen, vom 20. Jahrhundert bis aktuellen Asian Hate durch COVID-19. Mit einer Fusionsklangküche aus Internetkult, experimentaler Vokalmusik und asiatischer Weltmusik zeigt das Stück ungehörte Perspektiven von drei Berliner Asiat:innen und lädt das Publikum dazu ein, die eigene Rolle in der postmigrantischen Gesellschaft zu hinterfragen.

Dauer 80 Minuten
in deutscher und englischer Sprache

Nächster Termin

Freitag, 10.03.2023

Beginn

20:00 Uhr
Pappelallee 15
10437 Berlin

Vorverkauf

16,50 EUR

Eintritt Hinweise

Ermäßigte Karten erhalten Schüler:innen, Auszubildende, Studierende, Arbeitslose, Rentner:innen, BFD- und FSJ-Leistende, Kolleg:innen und Künstler:innen. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen.Schwerbehinderte erhalten gegen Nachweis ermäßigten Eintritt und freien Eintritt für eine Begleitperson.Für verfallene Karten wird kein Ersatz geleistet.

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen