Mudd Club

Songwriter, New Wave Bands, die Surfpoeten, Indie-Fans und Freunde der Weltmusik – sie alle nutzen das Kellergwölbe des Mudd Clubs gleichermassen. Der universelle Laden liegt inmitten der Mitte und hat in Amerika seinen geistigen Ursprung. Gründer Steven Mass zog einst Promis wie Andy Warhol in den Mudd Club New York. An der Tür stand damals Keith Haring. In Berlin soll diese Kunst-Nachtleben-Symbiose in der Hamburger Straße weiterleben.


Adresse
Mudd Club
Hamburger Str. 17
10115 Berlin
Google Maps
Telefon
+493027594999
Webseite
Öffnungszeiten
je nach Veranstaltung
Öffentliche Verkehrsmittel
S Hackescher Markt