Berliner Box-Verband

Boxen bedeutet nicht nur, einander zu vermöbeln - es kann auch als Fitnesssport ausgelegt werden. Das machen nicht wenige der 30 Vereine, die dem 1919 gegründeten und somit ältesten Boxverband Deutschlands angeschlossen sind. Die Aushängeschilder des Verbandes sind die Bruno-Gehrke-Halle in Spandau sowie die Sporthallen in Schöneberg und Charlottenburg. Dort trainieren auch zwei der vier Boxer, die Deutschland bei Olympia vertreten haben.


Adresse
Berliner Box-Verband
Paul-Heyse-Str. 29
10407 Berlin
Google Maps
Telefon
+493042103405
Webseite