Die Stadt gehört UNS.

DiVino

Es ist bereits der dritte Italiener an diesem Ort im Boxhagener-Kiez. Vorher hatten hier das Tri Angelo und das Mora Mora mit guter Küche nicht bestehen können. Vielleicht ist es eine verfluchte Ecke? Wir waren neugierig und angetan vom schlichten Ambiente. Der Name Di Vino ist ein schönes Wortspiel, bedeutet er doch zum einen „vom Wein“, zum anderen auch „göttlich“. Ziemlich göttlich fanden wir jedenfalls den Preis von 14 Euro für eine Flasche süffigen Rupestro aus Umbrien als Wein des Monats. Dazu genossen wir gute Antipasti mit gegrilltem Gemüse, Vitello tonnato, Schinken und Oliven. Die Kichererbsensuppe mit Oktopus war leider „aus“, dafür war die Fasanenbrühe mit Markklößchen, obwohl sie etwas kühl zu Tisch kam, ein Aromenerlebnis mit Klasse, genau wie das Saltimbocca von Lachs und Schwertfisch. Zum positiven Gesamteindruck passte auch der professionelle aufmerksame Service, den wir schon aus dem Noi Quattro kannten.

DiVino
Grünberger Straße 69
10245 Berlin
Öffentliche Verkehrsmittel
U5 Samariterstr.
Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen

Schreibe einen Kommentar

Diese Locations könntest du interessant finden

ESSEN & TRINKEN, Italienisch

Locanda 12 Apostoli

Hüttenweg 90, 14193 Berlin
ESSEN & TRINKEN, Italienisch

Coccodrillo

Veteranenstraße 9, 10119 Berlin
ESSEN & TRINKEN, Italienisch

Coppa di Pasta

Neue Bahnhofstraße 25, 10245 Berlin
ESSEN & TRINKEN, Italienisch

Marina Blu

Weinbergsweg 8a, 10119 Berlin
ESSEN & TRINKEN, Italienisch

Supersonico

Bernauer Straße 71/72,, 13355 Berlin