Die Stadt gehört UNS.

L’Assaggino

An der kulinarisch bisher eher unauffälligen Gneisenaustraße ist das L’Assaggino (auf Deutsch: kleine Kostprobe) eine echte Bereicherung. Weil der Mittagstisch dieses ursprünglich nur als Feinkostladen geplanten Restaurants so großen Zuspruch von seinen Gästen erfuhr, erweiterte das Besitzerpaar Danilo und Nadja Avallone die Karte und öffnet nur noch abends. Zur Auswahl stehen frische Pastagerichte, ein wechselndes Fleisch- und Fischgericht, Antipasti und köstliche Dolci aus eigener Herstellung. Viele der Gerichte entstammen der norditalienischen Küche, die Besitzer und Koch Danilo Avallone sehr raffiniert und modern interpretieren. Bei den Zutaten wird auf hohe Qualität geachtet und so ist die Pasta zum Beispiel hausgemacht. Immer richtig liegt man hier mit dem in der Zubereitung aufwendigen italienischen Klassiker Ossobuco, das auf den Punkt gegart und immer wieder anders kombiniert wird.

L’Assaggino
Gneisenaustr. 61
10961 Berlin
Öffentliche Verkehrsmittel
U7 Gneisenaustr.
Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen

Schreibe einen Kommentar

Diese Locations könntest du interessant finden

ESSEN & TRINKEN, Italienisch

Locanda 12 Apostoli

Hüttenweg 90, 14193 Berlin
ESSEN & TRINKEN, Italienisch

Coccodrillo

Veteranenstraße 9, 10119 Berlin
ESSEN & TRINKEN, Italienisch

Coppa di Pasta

Neue Bahnhofstraße 25, 10245 Berlin
ESSEN & TRINKEN, Italienisch

Marina Blu

Weinbergsweg 8a, 10119 Berlin
ESSEN & TRINKEN, Italienisch

Supersonico

Bernauer Straße 71/72,, 13355 Berlin