Die Stadt gehört UNS.

Kupferstichkabinett und Kunstbibliothek

1994 am Kulturforum neu eröffnete, umfangreiche Sammlung wertvoller Zeichnungen, vorher in Dahlem und im Alten Museum untergebracht. Von besonderem Interesse sind die Rembrandt- und die Albrecht Dürer-Sammlung sowie die Illustrationen Botticellis zu Dantes ‚Göttlicher Komödie‘. Frühe Holzschnitte und Radierungen, auch von Daniel Chodowiecki, illustrierte Bücher, Handschriften und vieles mehr – insgesamt 520.000 druckgrafische Blätter und 80.000 Zeichnungen bis hin zur Kunst der Gegenwart.

Kupferstichkabinett und Kunstbibliothek
Matthäikirchplatz
10785 Berlin
Montag
geschlossen
Dienstag
10:00–18:00 Uhr
Mittwoch
10:00–18:00 Uhr
Donnerstag
10:00–20:00 Uhr
Freitag
10:00–18:00 Uhr
Samstag
11:00–18:00 Uhr
Sonntag
11:00–18:00 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
U-Bahn U2 (Potsdamer Platz)
S-Bahn S1, S2, S25 (Potsdamer Platz)
Bus M29 (Potsdamer Brücke); M41 (Potsdamer Platz Bhf / Voßstraße); M48, M85 (Kulturforum); 200
mehr
Räumlichkeiten
Die Kunstbibliothek sammelt in ihren musealen Sammlungen Zeichnungen und Druckgraphiken zur angewandten Kunst. Daneben verfügt sie über eine umfangreiche fotografische Sammlung. mehr
Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen

Schreibe einen Kommentar

Nächste Events in Kupferstichkabinett und Kunstbibliothek

Diese Locations könntest du interessant finden

KULTUR & VERANSTALTUNGSORTE, Museum

Pilecki-Institut

Pariser Platz 4a, 10117 Berlin
KULTUR & VERANSTALTUNGSORTE, Museum

Haus Bastian

Am Kupfergraben 10, 10117 Berlin